Protokoll 22.01.2020

Datum: 22.01.2020, 17.30 Uhr

Ort: Grundschule Klosterwuhne

Moderation: Elvira Ferchland

TeilnehmerInnen: 20

Protokoll: Marcel Härtel

 

Tagesordnung

TOP 1 Begrüßung und Protokollkontrolle

TOP 2 Informationen vom Stadtteilmanagement

TOP 3 Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.

TOP 4 Initiativfonds

TOP 5 Bürgeranliegen

TOP 6 Sonstiges

 

TOP 1 Begrüßung

  • Frau Ferchland begrüßt die Anwesenden
  • bedankt sich dass die GWA in der Grundschule durchgeführt werden darf
  • wünscht den Anwesenden ein gesundes neues Jahr

 

TOP 2 Informationen vom Stadtteilmanagement

  • Herr Härtel wünscht ebenfalls ein gesundes neues Jahr
  • telefonisch ist das Stadtteilmanagement ab sofort unter 0163 2944705 erreichbar. Die Nummer ist online hinterlegt und gilt montags bis freitags von 09.00 bis 17.00 Uhr. Die alte Festnetznummer ist nicht mehr erreichbar. Herr Härtel bittet darum, die angegebenen Zeiten einzuhalten.
  • Herr Härtel erläutert das neue Projekt "KUNTERBUNT" des Stadtteilmanagements und informiert über die Termine einiger Veranstaltungen 2020. Diese sind auf den Webseiten hinterlegt.
  • Die neue Lindwurm Ausgabe ist in Arbeit und wird im Februar erscheinen.
  • Zu städtebaulichen Maßnahmen bittet Herr Härtel um Geduld und Verständnis. Ein erstes Treffen mit der Sachbearbeiterin des SPA ist für den morgigen Tag angesetzt.
  • In Zusammenarbeit mit Frau Ferchland sind die Termine und Orte für die GWA Sitzungen 2020 erarbeitet worden. Bis auf eine Sitzung sind alle Orte geklärt. Die Auflistung wird dem Protokoll zugefügt.

TOP 3 Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.

  • In Absprache mit Frau Grupe, die terminlich verhindert ist, informiert Herr Härtel über den Bürgerverein.
  • In Absprachen mit dem Stadtteiltreff und dem Stadtteilmanagement sind Veranstaltungstermine erarbeitet. Der Bürgerverein begeht 2020 sein zehnjähriges Bestehen und die Oase ihr Dreizigjähriges. Daher wird es 2020 zwei Stadtteilfeste geben, im Mai und September.

TOP 4 Initiativfonds

  • Da Unsicherheit besteht, ob der Haushalt der Stadt eröffnet und freigegeben ist, wird die Vergabe von Mitteln auf die nächste Sitzung verlegt.

TOP 5 Bürgeranliegen

  • Herr Heyer: Zuwegung Haltestelle Krähenstieg, Kanalschacht nicht abgesenkt, Restarbeiten noch zu machen, Haltestellenbereich nicht begonnen
  • Herr Härtel verweist auf Gespräch mit SPA und holt Informationen ein
  • Herr Gülle: Parksituation Allende-Str. 22-28
  • Frau Ferchland und Herr Härtel verweisen auf das, von der GWA erarbeitete Papier zur Verkehrssituation im gesamten Stadtteil. Dies beinhaltet diesen Bereich. Nachdem den TeilnehmerInnen der GWA das Papier in der letzten Sitzung vorgestellt wurde, sollten heute eventuelle Änderungen eingebracht werden. Wenn dies nicht der Fall ist, wird Frau Ferchland das Papier den entsprechenden Ämtern zukommen lassen. Eine Einladung für eine Sitzung der GWA zu der Thematik ist ebenfalls vorgesehen.
  • Frau Rothe beklagt, dass seit Schulbeginn 2020 keine Verkehrshelfer mehr vor der Schule im Einsatz sind.
  • Frau Ferchland und Herr Härtel bedauern den Zustand, schlagen Frau Rothe vor, bei der Schulleitung weitere Erkundigungen einzuholen.
  • Im Rahmen der fehlenden Verkehrshelfer entsteht eine Diskussion zur Beleuchtung des Schulweges und der Frequentierung der Neruda-Straße. Lösungen und neue Lösungsansätze entstehen dabei nicht.

TOP 6 Sonstiges

  • Herr Spaeth informiert im Auftrag der Leuchtturm-Spielplatzpaten darüber, dass am 28.08.2020 erneut ein Spielplatzfest geplant ist.
  • Herr Spaeth verweist auf ein Volksbegehren für eine Änderung des Schulgesetzes
  • Der Link für Informationen und die Unterlagen lautet www.denmangelbeenden.de

Nächste GWA-Sitzung am 11.03.2020 um 17:30 Uhr im Stadtteiltreff

Frau Ferchland bedankt sich für die Teilnahme der Anwesenden und beendet die Sitzung.

Protokoll 22.01.2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 40.3 KB
GWA Termine 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 41.8 KB
Jetzt erhältlich - Ausgabe 44
Jetzt erhältlich - Ausgabe 44
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee