Protokoll 23.01.2019

Zeit:17.30-18.15 Uhr

Ort:Integrative Kita „Neustädter See“

 

Moderation: Sandra Täntzler

TeilnehmerInnen:23

Protokoll: Sandra Täntzler

 

Tagesordnung

 

TOP 1             Begrüßung

TOP 2             Informationen vom Stadtteilmanagement

TOP 3             Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.            

TOP 4             Initiativfonds

TOP 5             Bürgeranliegen

TOP 6             Sonstiges

 

TOP 1 Begrüßung

  •  Frau Täntzler begrüßt die Anwesenden und wünscht  noch ein gesundes neues Jahr
  • bedankt sich bei Frau Nethe das die GWA in ihrem Haus durchgeführt werden darf
  • keine Beanstandungen am letzten Protokoll

 

TOP 2 Informationen vom Stadtteilmanagement

  •  Herr Härtel wünscht ein gesundes neues Jahr
  • Termine: Stadtteilfest                        13.09.2019

                            Lauf am See                      17.05.2019                

                            Lampionumzug                  08.11.2019

                            Super Sunday                    12.05.2019 (20 Jahre Elbauenpark)

                            Mobiles Theater                 17.04.2019 (Oase)

 

  • 24.01.2019  1. Gespräch mit Stadtplanungsamt

                                   -    Schulhofsanierung Grundschule Klosterwuhne

-        Sanierung Schule (alte Grundschule)

-        Entwicklung zum Aquarium

-        geplante Fußwegsanierung

-        Entwicklung Brunnenhofareal

-        Promenade am Seeufer

-        Parkplatzsituation Bördebogen / Schrotebogen /Seeufer

 

  •  29.01.2019  Gespräch mit Frau Hübenthal vom MDKK über Super Sunday am 12.05.2019 von 11-18 Uhr im Elbauenpark

 

TOP 3 Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.

 

  • Frau Grupe stellt sich als neue 1.Vorsitzende des Bürgerverein Nord e.V. vor

 

TOP 4 Initiativfonds

 

           1. Volkssolidarität im Kranichhaus  700€ für 20 Jahre Volkssolidarität am 02.07.2019

           2. Bürgerverein Nord e.V. 1150€ für Stadtteilfest am 13.09.2019

  • Abstimmung: beide Anträge einstimmig angenommen
  • Rest: 477,27€

                                 

TOP 5 Bürgeranliegen

 

  • Frau Kühn (Volkssolidarität): ehrenamtliche Helfer gesucht für Betreuung von Senioren, Beratung etc.
  • Frau Kruse: - Schulweg dunkel
  • Parksituation vor der Schule katastrophal
  • vermehrter Verkehr vor der Schule seit Schließung der Straße Am Vogelgesang
  • Herr Kratz: Bürgersprechstunde auf Stadtratssitzung nutzen, nächste Sitzung                        24.01.2019
  • Frau Täntzler: Problem der Beleuchtung seit Jahren Thema in der GWA
  • Herr Heyer: - neue Bäume wurden am Rundweg herausgenommen (Laubholzbockkäfer), stehen nur noch Stützpfeiler und Bissschutz pflegetechnisch wieder vernünftig herstellen
  • Machbarkeitsstudie Aquarium: Warum wird am Standort festgehalten?
  • Frau Täntzler: am10.01.2019 Sitzung zum Thema Machbarkeitsstudie im Zoo mit den               Vorständen der Wohnungsunternehmen, Stadtteilmanager und GWA-Sprecher, es wird nicht am Standort festgehalten, es wird im gesamten Stadtgebiet nach Alternativen gesucht, wenn es neue Informationen dazu gibt, dann wird das in der GWA-Sitzung bekannt gegeben

 

TOP 6 Sonstiges

 

  • Herr Späth : Anker vom Schiff am Leuchtturmspielplatz wurde entfernt (marode)
  • Spielplatzfest am 30.08.2019 von 15-18 Uhr

 

Frau Täntzler schließt die Sitzung und wünscht allen Teilnehmern einen schönen Feierabend und einen guten Heimweg. Nächste Sitzung am 20.03.2019 in der Kita „Schlupfwinkel“, Viktor-Jara-Str. 19, 39126 Magdeburg

Protokoll 23.01.2019.pdf
Adobe Acrobat Dokument 122.0 KB
Jetzt erhältlich - Ausgabe 40
Jetzt erhältlich - Ausgabe 40
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee