Protokoll 15.08.2018

Sitzung der AG GWA Neustädter See, 17.30-19.00 Uhr

KITA Kinderland, Lumumbastr. 26

Moderation: Sandra Täntzler

TeilnehmerInnen: 23

Protokoll: Sandra Täntzler

Tagesordnung

TOP 1 Begrüßung

TOP 2 Informationen vom Stadtteilmanagement

TOP 3 Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.

TOP 4 Initiativfonds Diskussion und Anträge

TOP 5 Bürgeranliegen

TOP 6 Sonstiges

 

TOP 1 Begrüßung

  • Frau Täntzler begrüßt die Anwesenden
  • Keine Beanstandungen beim Protokoll

 

TOP 2 Informationen vom Stadtteilmanagement

  • Bolzplatzübergabe <Kannenstieg am 21.09.2018
  • 8.9.2018 10jähriges Bestehen der Stadtteilzeitung, E-Mails mit Einladung wurden verschickt, ab 14:30 Uhr öffentlicher Teil
  • 18.8.2018 Familiensportfest in der Oase, 13-18 Uhr mit verschiedenen Stationen

 

TOP 3 Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.

  • 9.11.2018 18 Uhr Lampionumzug durch beide Stadtgebiete, Treffpunkt wieder Neustädter Platz
  • 1.12.2018 ab 15 Uhr Weihnachtsmarkt in der Oase, bitte um Unterstützung durch freiwillige Helfer und Institutionen

 

TOP 4 Initiativfonds

  • 1528,11€ im Initiativfonds
  • Anträge:
  • 250€ IKEZ „Kinderland“ für Lichterfest im November 2018 (einstimmig)
  • 200€ Hort Weltentdecker“ für Weihnachtsbasar Nov./Dez. 2018 (einstimmig)
  • 378,11€ Bürgerverein Nord für Kinderweihnachtsfeier in der Oase im Dez. 2018 (einstimmig)
  • 700€ Bürgerverein Nord für Lampionumzug am 9.11.2018 (einstimmig)
  • Restmittel im Initiativfonds:0,00€

 

TOP 5 Bürgeranliegen

  • Herr Kratz:Verschmutzung im Stadtteil hat zugenommen (Sperrmüll), bittetdarum das Bürger die 115 oder den MD-Melder nutzen um zu melden

 

Nächste GWA-Sitzung (in Form einer Bürgerversammlung) am 22.10.2018 um 18:00 Uhr im Stadtteiltreff „Oase“, Pablo-Neruda-Str. 11, 39126 Magdeburg

Protokoll 15.08.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 120.5 KB

Protokoll 27.06.2018

AG GWA Neustädter See

27.06.2018, 17.30-18.30 Uhr

Integrative Kita „Neustädter See“

 

Moderation: Sandra Täntzler

TeilnehmerInnen: 17

Protokoll: Sandra Täntzler

 

Tagesordnung

 

TOP 1 Begrüßung

TOP 2 Informationen vom Stadtteilmanagement

TOP 3 Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.              

TOP 4 Initiativfonds Diskussion und Anträge

TOP 5 Bürgeranliegen

TOP 6 Sonstiges

 

TOP 1 Begrüßung

 

  • Frau Täntzler begrüßt die Anwesenden
  • Frau Täntzler entschuldigt sich für das Fehlen des Protokolls der letzten Sitzung, leider sind die Unterlagen nicht auffindbar

 

TOP 2 Informationen vom Stadtteilmanagement

 

  • Übergang der Salvador-Allende-Str. (Erhöhung) wurde Pflasterung nachgearbeitet
  • kaputter Gully ( Salvador-Allende-Str. 18) noch nicht erledigt
  • Zoo-Umwegung: Rechtsstreit beendet, Gespräche mit der Stadt da er teurer wird, Baustart noch offen
  • keine Sprechzeit in den nächsten 3 Wochen wegen Urlaub
  • Dank an ehrenamtliche Helfer für Bereitschaft zur Durchführung von Veranstaltungen

 

TOP 3 Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.

 

  • Auswertung Lauf am See: Großes Dankeschön an Grundschule „An der Klosterwuhne“, Kita „Neustädter See“ und Kita „Die Wurzel“ für die Teilnahme, rege Beteiligung beim Hauptlauf (erstmals sogar eine Rollstuhlfahrerin am Start)
  • Dank an Kooperationspartner Stadtteilmanagement und Euroschule Kannenstieg sowie an die Sonnenapotheke für die Unterstützung mit Magnesium
  • Auswertung Stadtteilfest:: gelungenes Fest, auf Grund vieler Veranstaltungen nicht ganz so gut besucht wie die Jahre davor (nur ca. 1000 Besucher), Großes Dankeschön an alle ehrenamtlichen Helfer, Institutionen und Sponsoren für die Unterstützung

 

TOP 4 Initiativfonds Diskussion und Anträge

 

  • Antrag für das Stadtteilfest leider nicht bei der Stabsstelle angekommen
  • Antrag wurde ungelesen abgelehnt, da bereits in Stadtteilzeitung beworben (nicht durch den Bürgerverein sondern durch Kooperationspartner)
  • dadurch fehlte ca. 1 Drittel des Budgets, welches durch Sponsoren ersetzt werden konnte
  • Diskussion um die allgemeinen Richtlinien und Anforderungen an den Initiativfonds
  • Frau Täntzler: Theorie und Praxis passen nicht zusammen, da Angaben erwartet werden, man aber nicht mal Kostenvoranschläge einholen darf
  • Antwort von Frau Ziegler per E-Mail: Wie im Sprechertreffen im Januar und in jedem Workshop zur Förderrichtlinie immer wieder von mir betont, können Sie natürlich vorher Kostenvoranschläge einholen, sonst ist ja gar kein Antrag möglich. Und natürlich können Sie sich die Angebote auch reservieren lassen. Sie dürfen nur noch keine Verträge fest abschließen.
  • Herr Karg: Anschreiben an Fraktionen
  • Herr Kratz: Stadtratssitzung Einwohnersprechstunde Mikro nutzen
  • Anträge: Frau Nethe Integrative Kita „Neustädter See“: 150€ für den Bewegungstag mit Senioren im August, Abstimmung: einstimmig, Restmittel im  Initiativfonds: 1477,27€

 

TOP 5 Bürgeranliegen

 

  • Herr Morscheck: Weg Salvador-Allende-Str. ist der Zustand indiskutabel, bereits mehrere Stürze von Bürgern
  • Herr Härtel: Zustand ist dem Stadtplanungsamt bekannt (Begehung), handelt sich um den Bereich vom Neustädter Platz bis zum Steingewände (nördl.Fußweg),
  • Frau Täntzler: großer Bedarf da Hauptweg
  • Herr Karg: Beleuchtung Pablo-Neruda-Str. Schulseite
  • RBB Meier: vielleicht wird im Zuge der Schulsanierung (alte Grundschule) eventuell Beleuchtung gelegt
  • Herr Heyer: Salvador-Allende-Str. werden Übergänge zum Rundweg zugeparkt
  • RBB Meier: Hinweis auf STVO
  • Herr Theile: - Sozialreport schlecht für Nord ausgefallen
  • Prüfantrag an Oberbürgermeister gestellt (Infrastruktur, Verkehr, Bau)
  • Quartiersvereinbarung?
  • Herr Wiemann: Wohnungsgenossenschaft MWG würde Quartiersvereinbarung begrüßen

 

 

 TOP 6 Sonstiges

  • 15.08.2018, möchte Informationen zur Machbarkeitsstudie, Umwegung und Entwicklung des Zoos
  • Frau Täntzler: momentan keine Notwendigkeit zur Einladung, da GWA-Sprecher und Stadtteilmanager informiert werden, wenn es Neuigkeiten zur Machbarkeitsstudie gibt, zumal diese erst den Stadtrat etc. durchlaufen muss
  • Herr Heyer: Seniorenbeirat heutige Sitzung Vortrag vom Büro Magdeburg 2025 Kulturhauptstadt werden
  • gibt Umfragekarten
  • Spaziergang rund um den See
  • Frau Täntzler: wurde von der GWA zur Kenntnis genommen, Umfragekarten wurden durch Stadtteilmanagement verteilt

              

Nächste GWA-Sitzung am 15.08.2018 um 17:30 Uhr im IKEZ „Kinderland“, Lumumbastraße 26, 39126 Magdeburg 

Protokoll 27.06.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 150.0 KB

Protokoll 09.05.2018

Die Sitzung der GWA ist krankheitsbedingt ausgefallen.

Protokoll 14.03.2018

Sitzung der AG GWA Neustädter See, 17.30-19.00 Uhr

Zoo Magdeburg, Zoowelle 1

Moderation: Sandra Täntzler

TeilnehmerInnen: 

Protokoll: Sandra Täntzler

Protokoll 31.01.2018

Sitzung der AG GWA Neustädter See, 17.30-18.30 Uhr

Grundschule „An der Klosterwuhne“

Moderation: Sandra Täntzler

TeilnehmerInnen: 18

Protokoll: Sandra Täntzler

Tagesordnung

TOP 1 Begrüßung, Protokollkontrolle

TOP 2 Einladung Schulverwaltungsamt Frau Walther/Frau Richter am 18.01.2018 (bisher keine Rückmeldung)

TOP 3 Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.

TOP 4 Informationen vom Stadtteilmanagement

TOP 5 Neuerungen Initiativfonds und Workshops / Anträge

TOP 6 Bürgeranliegen

TOP 7 Sonstiges

TOP 1 Begrüßung und Protokollkontrolle

Frau Täntzler begrüßt die Anwesenden und wünscht allen ein gesundes neues Jahr.

Sprecherrat tief betroffen vom Tod Hans Nowaks. Frau Täntzler drückt Familie im Namen des Sprecherrates ihr Beileid aus.

Auf Nachfrage gibt es keine Zusätze oder Beanstandungen zum Protokoll der letzten Sitzung. Somit ist das Protokoll angenommen.

 

TOP 2 Einladung Schulverwaltungsamt Frau Walther/Frau Richter am 18.01.2018 (bisher keine Rückmeldung)

- leider bis zum heutigen Tag keine Rückmeldung vom SVA

- Herr Olle informiert daraufhin über aktuellen Stand:

- im Jahr 2017 Bereitstellung von 10.000€ für Vorplanung

- Plan wurde in einer 1. Beratung vorgestellt

- Schule und Hort konnten Wünsche äußern

- 2018 Bereitstellung von 60.000€ für Planung des Schulhofes

- 120.000€ für die Umsetzung der Planung

- als erstes wird der Bolzplatz entwässert

 

TOP 3 Informationen vom Bürgerverein Nord e.V.

Frau Täntzler gibt Termine des Bürgervereines bekannt

- 25.05.2018 15:00 – 18:00 Uhr Lauf am See

- 01.06.2018 15:00 – 18:00 Uhr Fest zum Kindertag (Kooperationspartner)

- 23.06.2018 13:00 – 20:00 Uhr Stadtteilfest

- 09.11.2018 18:00 – 20:00 Uhr Lampionumzug

- 01.12.2018 15:00 – 20:00 Uhr Weihnachtsmarkt

 

TOP 4 Informationen vom Stadtteilmanagement

Frau Täntzler entschuldigt Herrn Härtel wegen Krankheit

Frau Täntzler verweist auf den kunterbunten Wochenbeginn, der auch in diesem Jahr fortgesetzt wird. Immer montags von 15:00 – 18:00 Uhr im Stadtteiltreff „OASE“

- Termine des Stadtteilmangements:

12.02.2018 15:00 – 17:00 Uhr Kinderfasching

03.03.2018 16.00 – 20.00 Uhr Family and Friends

14.04.2018 14:00 – 18:00 Uhr Familien- Fahrrad-Tag

05.05.2018 14:00 – 18:00 Uhr Flohmarkt

09.06.2018 14:00 – 18:00 Uhr Countdown zur Fußball WM

18.08.2018 14:00 – 18:00 Uhr Familien Sportfest

15.09.2018 15:00 – 18:00 Uhr 10 Jahre Lindwurm

23.11.2018 19:00 – 24:00 Uhr Tag des Ehrenamtes

29.11.2018 15:00 – 18:00 Uhr Halloween-Kinder-Party

 

TOP 5 Neuerungen Initiativfonds und Workshops / Anträge

Neuerungen:

- Lebensmittel dürfen nicht mehr beantragt werden (außer Verpflegung für ehrenamtl. Helfer)

- 6€ für das Ehrenamt fallen weg

- nach 1 Monat können Mittel vorab ausgezahlt werden (Zuwendungs-

bescheid), muss innerhalb von 2 Monaten ausgegeben werden

- bei Änderungen im Finanzierungsplan bitte Mail an Frau Ziegler

(Bsp. Karussell entfällt stattdessen Zauberer)

- Mittel bis Ende September ausschöpfen, da sonst in Restmittelfonds

- 2/3 aller Projekte ohne Belege,1/3 mit Beleg (Verwendungsnachweis)

 

Workshops: 27.02.2018 17:00 Uhr Franckesaal (Rathaus)

15.03.2018 16:00 Uhr Beimszimmer (Rathaus)

21.03.2018 09:30 Uhr Franckesaal (Rathaus)

 

Anträge:

1. Integrative Kita Neustädter See

Gemeinsame Vorbereitung auf Ostern

Termin: 15.03.2018

250€ - einstimmig

2. Volkssolidarität im Kranichhaus

Frühlingsfest

Termin: Ende April

400€ - einstimmig

3. Hort „Weltentdecker“

Sommerfest

Termin: 09.05.2018

300€ - einstimmig

4. Bürgerverein Nord e.V.

Stadtteilfest

Termin: 23.06.2018

1150€ - einstimmig

Restmittel im Initiativfonds: 227,27€

 

TOP 6 Bürgeranliegen

Herr Heyer : Rundweg: Pflege lässt zu wünschen übrig

- zu extremer Heckenschnitt

- Reste werden nicht beseitigt

- Baumstümpfe liegen um

- lose Äste in den Baumkronen

- Laub wird zusammen geblasen aber nicht entfernt

- Lärm- und Geruchsbelästigung durch Laubbläser

- Laubbläser größter Vogeltöter

 

Frau Diethe:

- Leuchtturmfest am 31.08.2018 ab 15:00 Uhr

- jeden Tag große Mengen Futter am Entensteg

 

Frau Albers:

- MD putzt sich rund um den See als GWA-Aktion?

- RaGah Zusammenkunft von Mitarbeitern verschiedener Institutionen

Frage: APH Heideweg Anbindung an ÖPNV

 

TOP 7 Sonstiges

Frau Albers:

- Seniorenbeirat 4 Aktionen, Motto „Otto wird älter“, 25.04.2018 ASZ

- Osteraktionstag 15.03.2018 im Bürgerhaus

- Strandparty 24.05.2018 ab 15:00 Uhr im Bürgerhaus

- Wintermärchenfest 29.11.2018 14:00 – 18:00 Uhr im Bürgerhaus

- Repaicafe geplant, Vorstellung am 25.02.2018 ab 15:00 Uhr

 

Nächste GWA-Sitzung am 14.03.2018 um 17:30 Uhr in der Zoowelle des Zoologischen Garten Magdeburg, Zooallee 01, 39124 Magdeburg.

Protokoll 31.01.2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 169.8 KB
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee