Bürgerverein "Nord e.V."

Der Bürgerverein "Nord e.V." möchte die Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner der Stadtteile Kannenstieg und Neustädter See wahrnehmen und vertreten. Er möchte die Kultur in Nord fördern und durch eine aktive Mitgestaltung fester Bestandteil des Gemeinwesens beider Stadtteile sein. Der Verein strebt in seinen Projekten und Aktivitäten Partnerschaften mit anderen Institutionen an, da er die Zusammenarbeit träger- und generationsübergreifend fördern möchte. Diesem Ziel kommt die hervorragende Netzwerkstruktur in beiden Stadtteilen entgegen.

Kontaktdaten

 

Bürgerverein "Nord e.V."

Pablo- Neruda- Str. 11

39126 Magdeburg

E-Mail:    buergerverein.nord@gmx.de

 

Bürgersprechstunde:

1. Dienstag im Monat 13.00 - 15.00 Uhr

Der Vorstand

 

Anke Grupe (1. Vorsitzende)

Stefan Seidel (2. Vorsitzender)

Marcel Härtel (Kassenwart)

Silke Henke (Schriftführer)

Julia Brandt, Chris Scheunchen (Kassenprüfer)

 


Informationen zum Bürgerverein finden Sie auch auf der Facebook- Seite: Bürgerverein.Nord

Aufnahmeantrag Bürgerverein Nord

Aufnahmeantrag mit Briefkopf BV.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.4 KB

Neuigkeiten des Bürgervereins

Mi

20

Apr

2022

Benefizaktion für Kriegsopfer der Ukraine

Der Bürgerverein Nord, das Stadtteilmanagement Nord und der Stadtteiltreff „Oase“ veranstalten am kommenden Sonnabend, 23. April, eine gemeinsame Benefizveranstaltung für Frieden in der Ukraine. „Zwischen 14 und 18 Uhr bereiten wir dabei Kinderangebote mit kreativen und spielerischen Aktivitäten vor. Von Hüpfburg über Spiele hin zu malerischen und kreativen Möglichkeiten wird für jede Altersgruppe etwas zu finden sein“, heißt es in der Ankündigung. Dazu musiziert das Duo Saitensprung gemeinsam mit Kindern und präsentiert ein Liveprogramm. „Mit den Mitinitiatoren der Veranstaltung, dem Sax’n’Anhalt-Orchester, wird der Tag seinen musikalischen Höhepunkt erreichen“, heißt es weiter. Alle Einnahmen und Spenden werden vom Bürgerverein an Kriegsopfer aus der Ukraine gespendet.

(Quelle: Volksstimme, 20.04.2022)

 

0 Kommentare

Mi

13

Apr

2022

Osteraktion in der „Oase“

Am morgigen Gründonnerstag ist im Stadtteiltreff „Oase“, Pablo-Neruda-Straße 11, ein Aktionsnachmittag geplant. Unter dem Motto „Mit Spiel und Spaß in die Ostertage“ kann sich dort zwischen 15 und 18 Uhr auf die Festtage eingestimmt werden.

(Quelle: Volksstimme, 13.04.2022)

 

0 Kommentare

Mo

11

Apr

2022

Gründonnerstag in der Oase

0 Kommentare

Di

05

Apr

2022

Mit Grill Spenden sammeln

Der Bürgerverein Nord wird am Mittwoch (Stadtteiltreff Oase) und am Donnerstag (Begegnungszentrum Kannenstieg) ab 14.00 Uhr neben den Bastelnachmittagen zu Ostern einen Grill aufbauen. Dort besteht die Möglichkeit für 2 € (aufwärts) eine Bratwurst zu erwerben. Während der Malaktion auf dem Neustädter Platz verlief die Grillaktion wetterbedingt nicht so richtig an. Daher die beiden Termine am Mittwoch und Donnenstag, denn der Verein möchte die kompletten Einnahmen für die Ukraine-Hilfe spenden. So erhoffen sich die Mitglieder des Vereins weitere Spendengelder sammeln zu können.

0 Kommentare

Di

05

Apr

2022

Kreidebilder als Friedenszeichen

Trotz stürmischen Windes und Nieselregens trafen sich gestern Anwohner des Stadtteils Neustädter See, darunter auch Kinder aus dem Hort „Weltentdecker“, um ein Zeichenfür Frieden in der Ukraine zu setzen. Mit Kreide gestalteten sie die Gehwege am Neustädter Platz mit einer Sonne, Friedenstauben und Schriftzügen. Der Bürgerverein Nord und das Stadtteilmanagement hatten zu der Aktion aufgerufen.

(Quelle: Volksstimme, 05.04.2022)

 

0 Kommentare
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 52
Jetzt erhältlich - Ausgabe 52
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee