GWA bereitet OB-Versammlung vor

Das Hauptthema der ersten GWA-Sitzung 2024 am 31. Januar im Stadtteiltreff Oase war die angekündigte Einwohnerversammlung der Oberbürgermeisterin im März.

Die Teilnehmer*innen an der Sitzung brachten unterschiedliche Themen für den Fragenkatalog ein. Neben den Fragen der Anwesenden wurden natürlich auch Fragen von Bewohner*innen, die sich per Mail oder Telefon an die GWA bzw. das Stadtteilmanagement gewendet haben, eingebracht. Bis Mitte Februar sollen sämtliche Fragen zusammengefasst und formuliert sein, damit diese dann an die Oberbürgermeisterin übermittelt werden.

Die Themen sind breit gefächert und so ist es wenig überraschend, dass die Fragen sich mit den Dingen beschäftigen, die teilweise permanent oder schon sehr lange, in der GWA behandelt werden. Etliche Fragen beschäftigen sich mit der Infrastruktur: der Zustand der Gehwege und Fahrbahnen, Parksituationen in verschiedenen Bereichen, Fahrbahnmarkierungen und der geplante Nordverbinder. Darüber hinaus stehen das Quartier Schrotebogen/Brunnenhof genauso im Fokus, wie die Zustände am Hochhaus Ziolkowskistraße, die Situation der Gastronomie im Stadtteil oder der Neustädter See in verschiedenen Fragestellungen. Weitere Themenbereiche beleuchten die Teilnehmer*innen in Fragestellungen zur IGS Regine Hildebrandt, der Kita Schlupfwinkel oder der Spielplatzkonzeption.

Die Teilnehmer*innen haben sich darauf verständigt, den Fragenkatalog nach der Übergabe an die Oberbürgermeisterin auf der Webseite Neustädter See zu veröffentlichen. Diese Entscheidung bewerten die Teilnehmer*innen als einen wichtigen Faktor der Information für die Bewohner*innen. Transparenz ist ein wichtiger Bestandteil eine gute Bürgerbeteiligung zu gewährleisten. In diesem Zusammenhang werden auch Fragen der GWA zur Verbesserung der Gemeinwesenarbeit und des ehrenamtlichen Engagements eingebracht. Die Teilnehmer*innen der Sitzung am 31. Januar sind sich einig, sie wollen die Einwohnerversammlung nicht zum „Poltern gegen die Verwaltung“ nutzen, sondern eine zielführende, sachliche Debatte zur Lösung von Problemlagen über die Einwohnerversammlung hinaus erreichen.

 

Jetzt erhältlich - Ausgabe 60
Jetzt erhältlich - Ausgabe 60
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee