Fadenzauber am neuen Standort

Der Handarbeits- und Nähtreff „Fadenzauber“, geleitet von Marina Huth und Johanna Geisel, begrüßt alle Interessierten ab dem 12. April 2023 am neuen Standort, im Stadtteiltreff Oase in der Pablo-Neruda-Str. 11.

„Willkommen sind alle, die Interesse am kreativen textilen Gestalten haben. Nähen, stricken, sticken, häkeln - es ist alles möglich. Bei unserem Treff handelt es sich nicht um einen Kurs, aber wir möchten unser Wissen austauschen und uns gegenseitig helfen. Nähmaschinen, Garne und anderes Arbeitsmaterial sind zum Teil vorhanden. Wenn ihr spezielle Stoffe braucht, müsstet ihr sie allerdings selbst mitbringen“, erklären beide Kursleiterinnen.

Der Treff wird in einer Kooperation des Stadtteilmanagements Kannenstieg Neustädter See des Internationalen Bundes und des Stadtteiltreffs Oase, nach Ostern beginnend, jeden Mittwoch von 16.00 bis 18.00 Uhr im Kreativraum in der ersten Etage stattfinden. Alle Beteiligten bedanken sich für die Initiative der Stadtteilmanagerin Neustadt Franziska Müller, dem erfolgreichen und beliebten Treff einen neuen Standort zu vermitteln.

Um Anmeldung wird gebeten unter E-Mail info@kreativwerk-neustadt.de oder unter der Mobilnummer: 0151-28248485

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 61
Demnächst erhältlich - Ausgabe 61
Schulprojekt 1979/80, Klasse 4b, Neruda POS auf einen Blick
Schulprojekt 1979/80, Klasse 4b, Neruda POS auf einen Blick
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee