Filmreife Lese-Oasen im Hort Weltentdecker

Organisation „Save the Children“ finanziert Projekt zur Leseförderung an Magdeburger Einrichtung

Die Leseförderung von Grundschülern an Ganztagseinrichtungen steht im Mittelpunkt des Projekts „Lese-Oasen“ der Kinderrechteorganisation „Save the Children“. Seit 2018 wird dieses bereits angeboten. Der Hort Weltentdecker der Stiftung Evangelische Jugendhilfe ist nun die erste Einrichtung in Magdeburg, die daran teilnimmt. Und das gleich mit solch einem großen Engagement, dass „Save the Children“ vor Ort einen Imagefilm dreht, wie Projektleiter Johannes Freund erklärt: „Wir haben hier ein überaus engagiertes Team. Nicht ohne Grund sind wir heute hier.“ Mit einem Filmteam ist er am Donnerstag aus Berlin gekommen, um den Partizipationsprozess aufzuzeichnen. Denn die „Lese-Oasen“, die künftig die Kinder zum Lesen animieren sollen, werden von diesen mitgestaltet. „Wir haben dazu eine richtige Wahl mit Wahlzetteln durchgeführt“, berichtet Hortleiter David Biester. Ein „Expertenteam“ aus dem Kinderrat hatte sich zuvor zehn Themenbereiche überlegt, aus denen die Mitschüler ihre Favoriten aussuchen konnten. Die demokratische Entscheidung fiel dabei auf „Zoo“ und „Planeten“ als Gestaltungsgrundlagen. Dieser Prozess gefiel der Organisation so gut, dass sie ihn im Bewegtbild festhält und auf ihrer Website anderen Einrichtungen vorstellen will. Anfang kommenden Jahres können dann Möbel, Farbe und natürlich die Bücher von den Kindern ausgesucht und eingekauft werden, berichtet David Biester weiter. „Save the Children“ finanziert das Ganze mit 5000 Euro, die wiederum dabei von der Postbank gefördert werden. „Außerdem begleiten wir die weitere Nutzung der neu geschaffenen Räume für zwei Jahre“, sagt Johannes Freund. Zwei Mitarbeiter des Hortes, Janine Erhardt und Milad Dawoud, werden dafür extra geschult, um die Kinder freizeitpädagogisch beim Lesen zu unterstützen.

(Quelle: Volksstimme, 25.11.2022)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee