Bürger sprechen über Probleme im Stadtteil

Die Arbeitsgruppe Gemeinwesenarbeit (GWA) Neustädter See lädt am kommenden Mittwoch, 23. November, zu ihrer nächsten Sitzung ein. Auf der Tagesordnung stehen aktuelle Informationen des Stadtteilmanagements sowie vom Bürgerverein Nord. Weiterhin können Anwohner des Stadtteils Neustädter See eigene Anliegen, Sorgen und Probleme vorbringen, die das Wohngebiet betreffen - egal ob überfüllte Papierkörbe, kaputte Sitzbänke oder Ärger über zu viel Lärm. Die GWA-Sitzung beginnt um 17.30 Uhr im Stadtteiltreff „Oase“, Pablo-Neruda-Straße 11.

(Quelle: Volksstimme, 17.11.2022)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee