500 Nordlichter ziehen mit Pauke und Saxofon durchs Wohngebiet

Mit Pauke und Saxofon zogen am Freitagabend kleine und große Lampionfreunde durch das Wohngebiet Nord. Das Stadtteilmanagement Neustädter See/Kannenstieg und der Bürgerverein Nord hatten zum traditionellen Laternenumzug über die Wege und Straßen des Viertels eingeladen. Vom Neustädter Platz aus zogen die zahlreichen Teilnehmer in Richtung Uferpromenade los – immer vorneweg das Sax’n-Anhalt-Orchester, das mit seinen stimmungsvollen Melodien Richtung und Rhythmus vorgab. Circa 500 Teilnehmer hat der Umzug gezählt.

(Quelle: Volksstimme, 05.11.2022)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee