Erfolglose Suchaktion am Neustädter See

Am Sonnabendmorgen informierten aufmerksame Spaziergänger die Polizei über den Fund von Bekleidung, darunter ein hellrosafarbener Bademantel, am Ufer des Neustädter Sees. Erste Ermittlungen der Polizei vor Ort

hätten ergeben, dass ein Badeunfall als Grund für das Zurücklassen der Bekleidungsgegenstände wahrscheinlich sein könnte. Es wurden umfangreiche Suchmaßnahmen eingeleitet. Ein Polizeihubschrauber kam zum Einsatz, ebenso der Tauchtrupp und ein mit Sonar ausgestattetes Boot der Magdeburger Berufsfeuerwehr. Nach mehrstündiger Suche wurde die Aktion ohne Ergebnis abgebrochen. Es konnte keine Person gefunden werden. Die Polizei bittet mögliche Zeugen um Mithilfe bei der Klärung des Falls. Hinweise werden in jeder Polizeidienststelle, telefonisch unter 0391/546 32 95 oder per E-Revier unter polizei.sachsenanhalt.de entgegengenommen.

(Quelle: Volksstimme, 05.09.2022)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee