Erneuter Brand im Restaurant Seeblick

Rauchwolken im Norden: Wieder steht Photovoltaikanlage auf dem Dach in Flammen

Die Rauchwolken waren am Dienstagnachmittag weithin sichtbar. Selbst in der Innenstadt und darüber hinaus konnten die Schwaden über dem Norden der Stadt noch ausgemacht werden. Am Restaurant Seeblick am Neustädter See war gegen 15.30 Uhr ein Feuer ausgebrochen. Zahlreiche Einsatzkräfte von der Magdeburger Berufsfeuerwehr sowie der Freiwilligen Feuerwehr Rothensee eilten vor Ort. Das Feuer im Bereich des Daches konnten sie schnell löschen. Die dort angebrachte Photovoltaikanlage (PV) war in Brand geraten. Verletzte hat es keine gegeben, da sich zum Zeitpunkt des Vorfalls niemand dort aufgehalten hat. Nach Aussagen des früheren Betreibers ist ein Kurzschluss als Ursache möglich. Auch nach Polizeiangaben kann ein technischer Defekt nicht ausgeschlossen werden. Der Schaden soll laut Feuerwehr rund 70 000 Euro betragen. Auch die Dachkonstruktion ist durch die Flammen beschädigt worden. Zur Dokumentation des Schadens kam auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz, um Aufnahmen vom Dach zu machen. Die weiteren Ermittlungen zur Brandursache laufen. Gäste waren nicht vor Ort, der Restaurantbetrieb ist bereits seit einiger Zeit eingestellt.

Es war nicht das erste Mal, dass die PV-Anlage auf dem Dach in Flammen stand. Bereits im April 2021 musste die Feuerwehr zum Seeblick ausrücken, um ein Feuer zu löschen. Damals kündigte der Betreiber noch an, dass das Restaurant wieder öffnen wird. Mittlerweile ist es aber dauerhaft geschlossen. Eine Wiedereröffnung des Seeblicks ist nach Volksstimme-Informationen unwahrscheinlich, in der Vergangenheit gab es bereits eine Bauvoranfrage für das Grundstück.

(Quelle: Volksstimme, 08.06.2022)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Jetzt erhältlich - Ausgabe 55
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee