Musikalische Friedenstaube gegen den Krieg

An der Grundschule „An der Klosterwuhne“ gab es am Freitagvormittag eine Solidaritätsaktion mit der Ukraine. Zunächst sangen nur die Kinder des Schulchores ein Friedenslied. Anschließend stimmten alle 320 Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse mit ein und ließen gemeinsam das Lied "Kleine, weiße Friedenstaube" über den Schulhof klingen. Damit wollten auch sie ein Zeichen setzen gegen den Krieg in der Ukraine. Zum Abschluss ließen sie Luftballons in den blau-gelben Landesfarben der Ukraine in den Himmel steigen. Der Schulhort „Weltentdecker“ hat zudem einen Hilfstransport für die Menschen vor Ort organisiert, mit dem eine Mitarbeiterin an diesem Wochenende an die polnisch-ukrainische Grenze unterwegs ist.

(Quelle: Volksstimme, 05.03.2022)

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Demnächst erhältlich - Ausgabe 55
Demnächst erhältlich - Ausgabe 55
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee