Steg am Neustädter See wird saniert

Geld für Reparatur der maroden Konstruktion an der Uferpromenade ist für 2022 eingeplant

Die Reparatur des vor über einem Jahr demontierten Stegs am Neustädter See kann in Angriff genommen werden. Das benötigte Geld ist im Haushalt für 2022 eingeplant.

Gut ein Jahr ist der bei Spaziergängern beliebte Steg am Westufer des Neustädter Sees nun schon

verschwunden. Die Stadt hatte ihn abmontieren müssen, weil schwere Schäden an der Konstruktion

festgestellt worden waren. Eigentlich hätte er schon 2021 repariert werden sollen. Die dafür benötigten Mittel fehlten dann aber und sollten erst in den Haushalt für dieses Jahr eingestellt werden, wie es von der Verwaltung zuletzt hieß. Dies sei nun auch geschehen, wie Stadtsprecherin Kerstin Kinszorra auf Volksstimme-Anfrage bestätigt. „Die Mittel zur Sanierung des Stegs am Ufer des Neustädter Sees sind bewilligt“, erklärt sie.

Nach der offiziellen Freigabe des Haushaltes durch die Kommunalaufsicht werde ein externes Planungsbüro mit der Planung und baulichen Umsetzung beauftragt, teilt sie weiter mit. Da die Vergabe der Aufträge noch ausstehe, könne der verantwortliche Stadtgartenbetrieb noch keine genauen Kosten für die Reparatur der Anlage benennen. An den Pfeilern des Seestegs waren bei einer Kontrolle im Dezember 2020 massive Mängel entdeckt worden. Der niedrige Wasserstand des Neustädters hatte diese Entdeckung erst möglich gemacht. Es wurde festgestellt, dass Gefahr im Verzug war, weshalb der Steg aus Gründen der Verkehrssicherheit umgehend demontiert werden musste. Seitdem ist der Zugang mit einem Zaun versperrt.

(Quelle: Volksstimme, 13.01.2022)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Linda Freyer (Donnerstag, 13 Januar 2022 20:52)

    Ein Steg mit Dach wäre toll

Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 51
Jetzt erhältlich - Ausgabe 51
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee