Neugier vs. Skepsis

Jeden Montag von 16.00 bis 18.00 Uhr stellen sich Hang und Michelle, beide Studentinnen und Projektbegleiterinnen, im Stadtteiltreff Oase den neugierigen Fragen der anwesenden Seniorinnen. Gemeinsam mit der Sozialarbeiterin Sarah Achtert versuchen sie den Anwesenden die Möglichkeiten des Smartphones, des Tablets und des Laptops aufzuzeigen und den Umgang zu erleichtern. Manchmal stehen sich die Neugier und die Skepsis gegenüber: "Eigentlich wollte ich kein Smartphone, aber die Kinder haben es mir geschenkt. Aber wie es alles richtig funktioniert? Und brauch ich das wirklich, es ist ja kompliziert...." Andererseits das erstaunte Feststellen, was alles geht....

Es herrscht eine entspannte Atmosphäre und mit Geduld zeigen Hang und Michelle, wie und was machbar ist. Im Interesse steht anfangs hauptsächlich, wie Kontakte zu Familien und Bekannten aufgenommen werden kann, wie Fotos verschickt werden oder wie man sich im Internet auf unterschiedliche Weise bewegen kann.

Das Projekt läuft im Stadtteiltreff Oase und zwei weiteren kommunalen Kinder- und Jugendhäusern bis zum Ende des Jahres und wird über das Land Sachsen-Anhalt, Beqisa und Pia e.V. gefördert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 50
Jetzt erhältlich - Ausgabe 50
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee