Kinderfest am Seeufer

Spielplatzpaten laden zum Neustädter See ein

Bereits zum sechsten Mal wird am kommenden Freitag, 28. August, zum Kinderfest auf dem Leuchtturmspielplatz am Ufer des Neustädter Sees eingeladen. Die Spielplatzpaten vom Ortsverband Nord der Linken sowie zahlreiche Unterstützer freuen sich darauf, von 14.30 bis 17.30 Uhr viele Familien begrüßen zu können.

Ein Kinderfest in dieser Zeit, geht das? Mit Abstand schon, meinen die Veranstalter. Die Lösung: Mehr Platz für die Spielangebote durch räumliche Trennung voneinander. Deshalb werden in diesem Jahr die verschiedenen Aktionen weit um den Leuchtturmspielplatz herum und entlang der Seeuferpromenade aufgebaut, wie Joachim Spaeth vom Ortsverband erklärt.

Eine Kreativwerkstatt mit Mal- und Bastelangeboten, eine Reihe von Wurf- und Geschicklichkeitsspielen, eine Bungeeanlage und ein Begegnungscafé werden unter anderem vor Ort sein. „Das Fest soll das Miteinander der Kinder in Vielfalt und gegenseitiger Wertschätzung ein Stück mit gestalten. Kinder, Jugendliche, Einwohner und Stadtteilakteure können dabei gemeinsam aktiv werden“, so das Ortsverbandsmitglied.

Alle Besucher sind aufgerufen, die coronabedingten Hygieneregeln zu beachten. „Gebeten wird um Geduld beim Eintragen in die Anwesenheitsblätter, das Respektieren der räumlichen Abgrenzungen und der Hinweise der Helfer“, so Spaeth.

Das Kinderfest findet in zeitlicher Nähe zum Weltkindertag statt. Die Unicef hat diesen Tag unter das Motto „Kinderrechte schaffen Zukunft“ gestellt. „Die Betroffenheit vieler Kinder und Jugendlicher und ihrer Familien durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie sind ein Ansatzpunkt, um am Rande des Festes darüber zu sprechen“, erklärt Joachim Spaeth.

(Quelle: Volksstimme, 26.08.2020)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 46
Jetzt erhältlich - Ausgabe 46
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee