Die Olympischen Winterspiele in Magdeburg

Wer hätte das gedacht? Es gab noch nicht eine einzige Schneeflocke in diesem Jahr, wir hatten fast täglich Sonnenschein. Trotzdem hat das MOK (Magdeburger Olympisches Komitee) die Vergabe der Olympischen Winterspiele 2020 an Magdeburg beschlossen und offiziell verkündet. Austragungsort der Wettbewerbe ist das Gelände des Stadtteiltreffs „OASE“ in der Pablo-Neruda-Straße 11. Der Stadtteiltreff „OASE“ dient auch als „Olympisches Haus“ (für ein Olympisches Dorf fehlen uns leider die Mittel).

Hier findet nach den Wettbewerben die große Abschiedsfeier statt. Eröffnet werden die Olympischen Sommerspiele am 14.02.2020 um 10 Uhr am Wettkampfort in der „OASE“. Die feierliche Abschiedsgala soll ab ca. 14 Uhr stattfinden.. Die Organisation der Winterspiele haben das IJBZ „Barleber See“ und der Verein „Kinderland Magdeburg e.V. übernommen. In erster Linie sollen die Olympischen Winterspiele natürlich Spaß machen und dem Bewegungsdrang der Kinder entsprechen. Wichtig ist, dass die „Olympischen Betreuer“ dies auch entsprechend umsetzen. Es zählt nicht in erster Linie der Sieg des eigenen Teams (bzw. des Landes), sondern, dass alle gemeinsam ihr Ziel erreichen.

Natürlich brauchen die Olympischen Spiele auch große Stars, damit Funk, Fernsehen und die Zeitungen über sie berichten. Da unsere Winterspiele die Kinder als Stars haben, bleibt uns nur die Hoffnung, dass die Idee bei den betreffenden Medien Interesse findet. Denn nur mit einer guten Darstellung in der Öffentlichkeit gewinnen wir Sponsoren. Und nur mit Sponsoren kann es die Winterspiele geben… 

Trotzdem sind wir natürlich auch auf der Suche nach Magdeburger Sportprominenz, auch wenn es mit erfolgreichen Wintersportlern wohl eher schlecht aussehen dürfte.

Wir möchten alle Kinder im Alter von 6-14 Jahren herzlich zu unseren Olympischen Winterspielen einladen. Zu erwarten sind jede Menge Spiel und Spaß, eine tolle Abschlussfeier und sicher auch die eine oder andere Überraschung.  

Die Olympischen Winterspiele 2020 sollen allen Teilnehmern auch ohne wirklichen Winter einen Tag mit sportlichen und spaßbetonten Disziplinen, sowie viel Freude am gemeinsamen Erleben bescheren. Egal ob beim Wettkampf oder bei der abschließenden Siegesfeier im „Olympischen Haus“, das gemeinsame Erleben steht immer im Vordergrund.

So sind grundsätzlich alle Disziplinen für Mannschaften ausgelegt, und jedes Teammitglied trägt somit zum Gesamtergebnis und zum Erfolg seiner Mannschaft bei

TeilnehmerInnen für die Olympischen Winterspiele sind hauptsächlich Besucher der Kinder- und Jugendhäuser Magdeburgs, Schüler der umliegenden Schulen im Versorgungsgebiet, sowie Kinder aus dem Stadtteil. Außerdem werden Kinder, die im letzten Jahr an den Ferienfreizeiten des Vereins am Barleber See teilgenommen haben, zu den Winterspielen eingeladen. Zudem wird über die Presse eine breite Öffentlichkeit angesprochen. Insgesamt ist die Veranstaltung für 100-150 Teilnehmer geplant. Aufgrund der Besucherstruktur der Kinder- und Jugendhäuser und in Kenntnis der finanziellen Hintergründe der meisten zu erwartenden TeilnehmerInnen, soll auf die Erhebung von Teilnehmergebühren verzichtet werden. Für die Absicherung der Versorgung mit Speisen und Getränken werden Sponsoren und/oder Spender geworben.

 

Termin: 14.02.2020

 

Ablauf:              09.30 Uhr Aufteilung der Mannschaften          

                         10.00 Uhr Eröffnung und Erwärmung

                        10.30 Uhr Beginn der Wettbewerbe

                        12.30 Mittagbrot

                        13.30 Uhr Siegerehrungen

                        14.00 Uhr Apres Ski – Party; Stockbrot, Marshmallows

                        15.30 Uhr Ende

Verpflegung:

            - vormittags: Heißer Tee, Kaltgetränk, Obst

            - Mittag: Nudeln mit Tomatensoße (Geflügel), Fruchtquark

            - nachmittags: Stockbrot, Marshmallows, Kekse, Kaltgetränk         

 

Rückmeldungen bitte an das MOK unter 5051391 (Frau Krüger, Herr Galetzka) oder direkt bei den Mitarbeitern der Oase.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 47
Jetzt erhältlich - Ausgabe 47
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee