Wegsanierung in Ziolkowskistraße

In diesem Jahr soll der Gehweg zwischen der Ziolkowskistraße und der Barleber Straße saniert werden. Dabei werden auch die Absenkungen für Fußgänger an der Straßenbahnhaltestelle Krähenstieg erneuert. Darüber hat das Tiefbauamt kürzlich die AG Gemeinwesenarbeit (GWA) Neustädter See informiert. Im kommenden Jahr soll dann der Gehweg instand gesetzt werden, der vom ehemaligen Rewe-Markt um das Hochhaus in der Ziolkowskistraße bis zur Barleber Straße führt. Damit sollen die Wegebeziehungen für Fußgänger in diesem Bereich verbessert werden.

Vor zwei Jahren war bereits die Strecke von der Fußgängerbrücke über den Ring bis zur Ziolkowskistraße neu gestaltet worden. Pflaster, Leuchten und Sitzmöglichkeiten wurden erneuert bzw. eingerichtet, um die Aufenthaltsqualität zu steigern.

(Quelle: Volksstimme, 07.06.2019)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee