Minsker Tänzerinnen besuchen die „Oase“

Bereits zum vierten Mal wird am Mittwoch, 12. Juni, weißrussische Folklore im Stadtteiltreff „Oase“, Pablo-Neruda-Straße 11, zu erleben sein. Ihre farbenfrohen Kostüme und die schwungvollen Tänze des Minsker Ensembles erfreuten bereits bei den vorigen Auftritten die Zuschauer. Die jungen Tänzerinnen sind Schülerinnen einer Minsker Kunstschule und haben bereits in vielen europäischen Ländern gastiert. Beginn ist um 15 Uhr, der Eintritt ist frei.

(Quelle: Volksstimme, 29.05.2019)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee