Feinster Sand für den Neustädter Strand

Deutlich wärmer und mehr Sonne, am Sonntag sogar bis zu 24 Grad in Magdeburg – die Prognosen sehen recht gut aus. Und pünktlich zum Start in die Freibadsaison hat sich auch der Neustädter See gerüstet für den Ansturm der Badehungrigen, die hoffentlich bald kommen werden. 250 Tonnen feinster Sand wurden jetzt von den Rettungsschwimmern Lena Kellerstraß, Tobias Röhr, Jerome Spieß und Objektleiter Florian Möbes am Hauptstrand am Strandbad Neustädter See verteilt. Die Freibadsaison startete vor einer Woche und dauert bis zum 1. September. Zu den städtischen Bädern gehören die Strandbäder am Barleber und am Neustädter See sowie die Freibäder Süd, „Carl Miller“ und „Erich Rademacher“. Einen Badebereich im Freien hat auch das privat bewirtschaftete Nemo-Spaßbad.

(Quelle: Volksstimme, 17.05.2019)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee