Ein Fest von und für Magdeburg

Heimatspiele-Fest im Elbauenpark mit zahlreichen Show-Einlagen auf der Allee-Bühne

Zahlreiche Gruppen aus Magdeburg und Umgebung haben sich gestern beim Heimatspiele-Fest im Elbauenpark präsentiert. Ob Tanz, Sport oder Gesang – die Landeshauptstadt hat für jeden etwas zu bieten. Auf der Magdeburger Allee stellten zudem Akteure ihre Stadtteile vor. Ins Leben gerufen von der Messe und Veranstaltungsgesellschaft der Stadt Magdeburg (MVGM) waren mehr als als 80 Aktionen zum Stadtteil-Festival zu erleben. Die Akteure auf und hinter der Bühne bildeten allein schon fast 1000 Teilnehmer. Hunderte weitere Besuche bummelten über den Tag hinweg über das Gelände und ließen sich überraschen und inspirieren. „Der Mix der vielen verschiedenen Teilnehmer ist einmalig. Ob Sportverein, Schulband, Gartensparte oder Seniorengruppe – alle sind dabei“, erklärte Steffen Schüller als Geschäftsführer des Elbauenparks Magdeburg bereits im Vorfeld.

Glück hatten die Veranstalter mit dem Wetter. Denn während es am Sonnabend regnete und die Veranstaltungen zum Tag der Städtebauförderung von Dauerregen begleitet wurden, herrschte gestern eine Wetterlage, die nicht besser hätte sein können.

(Quelle: Volksstimme, 13.05.2019)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee