Zwei Blockflöten für eine neue Orgel

Benefizkonzert in der Hoffnungskirche zugunsten St. Nicolai

Am Sonntag, 18. Februar, ab 17 Uhr lädt der Konzertverein der Hoffnungsgemeinde zu einem Konzert in die Hoffnungskirche, Krähenstieg 2, ein. Zu Gast sind die Blockflötenspielerinnen Daniele Barros aus Brasilien und Laurence Pottier aus Frankreich. Beide Musikerinnen haben sich während des Studiums in Paris kennengelernt und das Ensemble „Colibri“ gegründet.

In Magdeburg werden sie am Konservatorium einen Workshop geben und in diesem Zusammenhang das Konzert in der Hoffnungskirche spielen. Mit den Einnahmen wird der Bau der neuen Orgel in der Nicolaikirche unterstützt. Die Hoffnungsorgel, die bei dem Konzert die Kulisse bilden wird, ist von dem gleichen Orgelbauer, der auch das Instrument in der Nicolaikirche erbauen wird. Spielen wird das Ensemble „Colibri“ u. a. Musik des französischen Barock und brasilianische Volksmusik.

Der Eintritt ist frei, es werden Spenden gesammelt.

(Quelle: Volksstimme, 09.02.2018)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee