Thema Heimat im Krippenspiel

Zwei Aufführungen am Heiligabend in der Hoffnungskirche

Die Hoffnungsgemeinde Magdeburg führt am Heiligabend wieder ein Krippenspiel auf und freut sich über zahlreiche Besucher. Zum einen gibt es das Krippenspiel für Kinder und Familien um 15.30 Uhr, das von Kindern unter der Leitung von Christine Braune aufgeführt wird.

Um 16.30 Uhr folgt dann das Krippenspiel, das unter der Leitung des Pfarrerehepaares Peisker von der Jungen Gemeinde aufgeführt wird und eher für erwachsene Zuschauer geeignet ist. Dieses Stück behandelt das Thema Heimat und die Frage, ob Heimat an einem Ort, Menschen oder anderen Dingen festzumachen ist.

Beide Krippenspiele finden in der Hoffnungskirche, Krähenstieg 2, statt.

(Quelle: Volksstimme, 22.12.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee