Zoospaziergang am Heiligabend mit Kai Perret

Er ist schöne Tradition und wird auch in diesem Jahr wieder fernab vom Weihnachtsstress angeboten: der Zoospaziergang am Heiligabend mit Direktor Kai Perret.

So wird der Zoodirektor auch in diesem Jahr wieder die großen und kleinen Zoofans auf eine tierische Entdeckungstour begleiten. Da sich inzwischen Hunderte Zoofans zum weihnachtlichen Zoospaziergang einfinden, unterstützen die erfahrenen Zootierpfleger Kai Perret dabei, die Vorfreude der Gäste auf das Fest noch zu steigern. Bei den quirligen Erdmännchen geht es los, vorbeigeschaut wird auch bei der kleinen Tigerkatze „Stormi“ und natürlich bekommen auch die Affen Besuch und viele weitere Zootiere. Auch der Weihnachtsmann hat sich schon angekündigt und wird zum Abschluss des Zoospazierganges in der Africambo-Lodge erwartet.

Treffpunkt ist am Sonntag, 24. Dezember, um 11 Uhr bei den Erdmännchen des Magdeburger Zoos. Der weihnachtliche Zoorundgang ist kostenfrei, lediglich der normale Zooeintritt ist zu zahlen (Kinder bis 15 Jahre kostenfrei).

Gleich zum Jahresbeginn startet der Zoo dann mit dem Neujahrsspaziergang am 1. Januar um 13 Uhr. Eine Anmeldung ist dafür nicht nötig. Erwachsene zahlen 10 Euro zzgl. Eintritt, Kinder 5 Euro.

Der Zoo wies zudem darauf hin, dass es ab 1. Januar 2018 keinen Nebeneingang mehr gibt. Die „Ostkasse“ in der Straße Am Vogelgesang öffnet am 31. Dezember 2017 letztmalig ihre Pforte und fungiert zukünftig nur noch als Ausgang.

(Quelle: Volksstimme, 20.12.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee