Nachwuchsfotografen und neue Aktionen

Angedacht war die Foto-Safari in den Zoo schon eine Woche früher. Das Wetter machte den kleinen Fotografen einen Strich durch den kunterbunten Wochenbeginn-Plan. Kurzerhand wurden die Projektinhalte getauscht. Beim Regenwetter wurde auf Keilrahmen gemalt und diese Woche lachte dann nicht nur die Sonne. Im Zoo angekommen, machten sich die Kinder sogleich auf die Suche nach schönen Motiven. Wenn manch Tier sich dann auch einmal von vorne zeigte, wurde in Windeseile abgedrückt. Geduld haben Alpakas, Krokodile oder Giraffen, aber nicht hinter Kameras wartende Kinder. Letztlich haben die Kinder weit über 500 Fotos gemacht. In zwei Stunden! Zwar mit einigen Wacklern, aber mit vielen schönen Ausnahmen. Ein paar Aufnahmen sind in der Bildergalerie zu sehen, den eigentlichen Lohn erhalten die Kinder und alle Interessierten später im Jahr. Die Aufnahmen dieses Tages werden im Jahreskalender 2018 die Seiten zieren und somit für die kleinen Teilnehmer in schöner Erinnerung bleiben.

Für alle Interessierten am kunterbunten Wochenbeginn sei gesagt, die Projektinhalte für das dritte Quartal, beginnend nach den Ferien, sind komplett und unter Termine einsehbar.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 34
Jetzt erhältlich - Ausgabe 34
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee