Countdown für 1. Flohmarkt läuft

Die Planungen und organisatorischen Vorbereitungen sind abgeschlossen. In den verbleibenden Tagen gilt es, den Aufbau zu realisieren. Damit pünktlich um 14 Uhr am Samstag die Pforten für den 1. Flohmarkt in und am Stadtteiltreff Oase geöffnet werden können.

Mit 25 Anbietern rund um das Haus und 18 Ständen im Gebäude haben sich die ersten Erwartungen mehr als erfüllt. Die Kapazitätsgrenze für diesen 1. Flohmarkt war schnell erreicht, so dass einige Anmeldewünsche nicht mehr möglich waren.

Neben den Anbietern werden die Besucherinnen und Besucher im eingerichteten Flohmarkt-Cafe` vom Bürgerverein Nord mit Kaffee, Getränken und einem Grillstand versorgt. Darüber hinaus werden in diesem Bereich Beschäftigungsmöglichkeiten für Kinder bereitgestellt. So können sich die Kleinen beim Malen oder Billard spielen die Zeit vertreiben, solange die Großen an den Ständen verweilen.

Die Organisatoren verweisen darauf, dass die vorhandenen Parkplätze auf dem Gelände am Samstag ausschließlich für die Standanbieter reserviert sind.

Der Stadtteiltreff Oase, der Bürgerverein Nord und das Stadtteilmanagement des Internationalen Bundes freuen sich auf Ihren Besuch und wenn Sie mögen, stehen wir Ihnen gerne für das ein oder andere Gespräch über weitere Aktivitäten zur Verfügung.

(Quelle: Stadtteilmanagement Kannenstieg/ Neustädter See)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 34
Jetzt erhältlich - Ausgabe 34
Im Stadtteilbüro erhältlich-So lange der Vorrat reicht
Im Stadtteilbüro erhältlich-So lange der Vorrat reicht
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee