Gleisbauarbeiten am Neustädter See

Wegen Gleisbauarbeiten im Bereich von der Klosterwuhne bis zur Endstelle am Neustädter See muss die Linie 9 der MVB am morgigen Sonntag von Betriebsbeginn bis ca. 13.30 Uhr umgeleitet werden. Die Linie 9 fährt planmäßig nur von/bis Haltestelle Klosterwuhne und dann weiter wie die Linie 1 zur Lerchenwuhne. Der Umstieg zu den Bussen erfolgt bereits an der Haltestelle Kastanienstraße. Von dort fahren diese als Schienenersatzverkehr bis zur Haltestelle Krähenstieg mit Anschluss an die Straßenbahn. Es werden alle Haltestellen am Straßenrand bedient. Die Haltestelle Neustädter See kann nicht bedient werden.

(Quelle: Volksstimme, 04.03.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee