Wochenstart mit Backspaß und Fotosafari

Veranstaltungsreihe im Stadtteiltreff „Oase“ zeigt Kindern viele Freizeitaktivitäten

„Seid ihr alle etwa nur zum Essen hergekommen?“, fragt Stadtteilmanager Marcel Härtel in die Runde und erntet ein lautes „Nein“ der anwesenden Kinder. Sogleich stürmen sie an den Küchentresen im Stadtteiltreff „Oase“, um mit ihm sowie Claudia Klaukien leckere Cupcakes und Cakepops zu backen. Der „kunterbunte Wochenbeginn“ kann losgehen.

Die gleichnamige Veranstaltungsreihe läuft seit gut einem Monat, immer montags von 15 bis 17 Uhr steht dabei eine andere Freizeitaktivität für kleine und große Kinder an. Vier Treffen gab es bereits, gestern kam die Runde zum fünften Mal zusammen, diesmal zum großen Backen. Mit der Café-Betreiberin vom Neustädter Platz hatte Marcel Härtel zum ersten Mal jemand Externes dafür gewinnen können. „Ich fand die Idee einfach toll, hier so etwas für Kinder zu machen. Da habe ich gedacht, ich schließe mich an“, sagt die junge Frau über ihre Motivation mitzumachen.

Gemeinsam mit den aufmerksamen kleinen Zuhörern und teilweise deren Müttern macht sie sich an die Zubereitung von Schoko-Cakepops und Zitronen-Cupcakes. Mehl abwiegen, Eier aufschlagen und Mixer halten gehören dabei zu den Aufgaben, die die Kinder mit Freude erledigen.

„Unser Ziel ist es, jede Woche etwas anderes anzubieten“, sagt Marcel Härtel, „denn wenn du jede Woche das gleiche Kreativangebot machst, kommt irgendwann keiner mehr.“ Außerdem gehe es darum, den Kindern Dinge zu zeigen, die sie auch zu Hause nachmachen können. So beschäftigten sie sich schon mit Stoffmalerei, spielten Bingo und machten spannende Fotoexperimente mit Langzeitbelichtung beim „Light Graffiti“.

Und dabei bleibt es nicht: Für jeden Montag bis zu den Sommerferien hat sich der Stadtteilmanager mit seinen ehrenamtlichen Helfern ein anderes Projekt überlegt. So begibt er sich am 8. Mai gemeinsam mit Sandro Grupe auf Fotosafari durch den Magdeburger Zoo. „Wenn die Kinder schöne Bilder machen, können wir sie für eine Ausstellung in der ‚Oase‘ oder den Stadtteilkalender nehmen“, sagt er. Weitere Termine sind zum Beispiel am 27. März ein Bowlingnachmittag oder am 12. Juni gemeinsam mit dem Hort „Weltentdecker“ eine Mini-Playback-Show.

Warum eigentlich gerade Montag? „Dienstag und Donnerstag sind meist Trainingstage. Montag hat einfach zum Motto gepasst“, sagt der Stadtteilmanager.

Termine unter facebook.com/Neustaedtersee

(Quelle: Volksstimme, 28.02.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 34
Jetzt erhältlich - Ausgabe 34
Im Stadtteilbüro erhältlich-So lange der Vorrat reicht
Im Stadtteilbüro erhältlich-So lange der Vorrat reicht
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee