Baden statt büffeln

Heißer Herbst: An vielen Schulen, unter anderem in Magdeburg, Stendal, Schönebeck und Wolmirstedt, gab es am Dienstag hitzefrei. Mit 34,3 Grad hielt Bernburg den Rekord des Tages. Raus aus der Schule, rein in den See. Bei 23 Grad Wassertemperatur haben in Magdeburg der Neustädter See (Foto) und der Barleber See die offizielle Badesaison spontan verlängert. Die Rettungstürme sind bis zum Wochenende wieder besetzt. Meteorologe Jens Oehmchen vom Deutschen Wetterdienst: „Donnerstag bekommen wir nochmal um die 30 Grad. Ab Freitag drohen allerdings erste Schauer.“

(Quelle: Volksstimme, 14.09.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee