Frische Farbe bringt Turm wieder zum Leuchten

Am 18. September 2014 wurde Anke Diethe (Ortsverband Nord Die Linke) die Urkunde für die Patenschaft des Leuchtturm-Spielplatzes übergeben. Seinerzeit versprachen die neuen Paten ein Spielplatzfest im Sommer 2015 zu organisieren. Dieses fand dann am 24. Juni 2015. Aber der Anspruch der Spielplatzpaten ist es ebenfalls gewesen, den Spielplatz, insbesondere den Leuchtturm, in einen guten Zustand zu versetzen. Anke Diethe sagte nach dem letztjährigen Spielplatzfest: "Solch ein Fest sollten wir im nächsten Jahr wieder machen. Es war eine toll, wie so viele Kinder ihren Spaß hatten und wie viele Menschen sich bereiterklärt haben, das Fest zu unterstützen. Aber bevor wir ein Fest organisieren, sollte der Leuchtturm wenigstens einmal neu gestrichen werden. So kann er ja wohl nicht bleiben."

Mit diesem Vorsatz unternahmen die Spielplatzpaten verschiedene Bemühungen. Sie führten Gespräche mit dem Stadtgartenbetrieb, sie suchten eine geeignete Firma und erbaten einen Kostenvoranschlag. Letztlich schalteten sie die GWA Neustädter See und Stadträte ein, um den Leuchtturm wieder zum Strahlen zu bringen.

 

Nun wird der Leuchtturm aufgearbeitet und die Spielplatzpaten um Anke Diethe möchten ihr Versprechen einlösen: Anfang August setzen sie sich zusammen und besprechen ein Spielplatzfest. Dieses soll voraussichtlich im September zum Weltkindertag stattfinden. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Jetzt erhältlich - Ausgabe 39
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee