Schock nach Attacke auf Flüchtlinge

Schüler werden nach interkulturellem Nachmittag von vier Männern angegriffen und verletzt

Nach einem Koch- und Backfest sind mehrere jugendliche Asylbewerber von vier Männern attackiert und ausländerfeindlich beleidigt worden. Die Volksstimme war am Tag danach in der Schule der Jugendlichen.

Noch am Tag danach ist die Unsicherheit bei den Schülern und Lehrern groß. Am Montag hatte die IGS Regine Hildebrandt ein internationales Koch- und Backfest gefeiert. Nach den Feierlichkeiten wurde eine Gruppe von jungen Asylbewerbern auf dem Nachhauseweg von vier Männern überfallen, geschlagen und ausländerfeindlich beschimpft. Dabei wurden zwei Jungen verletzt.

„Der Vorfall ereignete sich 15.40 Uhr in Höhe des Neustädter Platzes“, sagte Polizeisprecher Maik von Hoff. Ersten Ermittlungen zufolge wurde die Gruppe von vier Männern erst verbal beleidigt. „Dann wurden ein 18-Jähriger aus Syrien und ein 16-Jähriger aus dem Irak geschlagen.“ Es laufen Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung und Beleidigung.

Der Imam der islamischen Gemeinde, Moawia Al-Hamid, geht noch einen Schritt weiter. Er kennt die Jugendlichen persönlich. „Die Schüler wurden gezielt angegriffen“, ist er sich sicher. Die Gruppe – unter ihnen auch Mädchen – hätte an der Bushaltestelle gewartet. Plötzlich sei ein Mann gezielt auf sie zugekommen und habe einen der Jungen geschlagen. Dann seien drei weitere Männer mit Schlagstöcken gekommen und hätten auf die Jungen eingeschlagen. Die Jugendlichen seien in einen Kiosk geflüchtet. „Die Eltern der Schüler haben Angst“, sagt Al-Hamid. Die Kinder seien aus Kriegsgebieten geflüchtet und nun passiere ihnen hier dasselbe wie in ihrer Heimat.

(Quelle: Volksstimme, 09.12.2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 40
Jetzt erhältlich - Ausgabe 40
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee