35 Mädchen beim Aktionstag „Abenteuer Mädchen sein“ im Stadtteiltreff „Oase“

Unter dem Motto „Abenteuer Mädchen sein“ nahmen 35 Mädchen am 10. Oktober an einem Aktionstag im Stadtteiltreff „Oase“ teil. Die Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren beteiligten sich an zahlreichen Kreativangeboten. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Mädchenarbeitskreis der Landeshauptstadt Magdeburg anlässlich des diesjährigen Weltmädchentages.

Im Rahmen des Aktionstages hatten die Teilnehmerinnen die Gelegenheit, an verschiedenen Workshops zu Themen wie „Selbstdarstellung in den Medien“, „Körpersprache“ oder „Veränderungen in der Pubertät“ teilzunehmen. Beim sogenannten „Kleiderkarussel“ konnten sich die Mädchen aus dem vorhandenen Bekleidungsangebot drei Kleidungsstücke aussuchen oder ihre mitgebrachten Sachen mit anderen tauschen. Darüber hinaus gestaltete eine Gruppe von Mädchen ein großes Stoffplakat zum Thema Mädchenrechte.

Der Weltmädchentag („International Day of the Girl Child“) ist ein Meilenstein auf dem Weg zu mehr Gleichberechtigung. Als Aktionstag der Vereinten Nationen fordert er internationales Engagement für Mädchen. Jährlich sollen deshalb am 11. Oktober weltweit die Rechte von Mädchen und Frauen gestärkt werden. Zugleich lässt der Tag die Mädchen zu Wort kommen, wodurch ihnen weltweit Respekt, Wertschätzung und Förderung zuteilwird. Der Weltmädchentag bietet vielfältige Möglichkeiten mit Aktionen auf Landes- und kommunaler Ebene auf die verschiedensten Problemlagen von Mädchen und Frauen aufmerksam zu machen und für unterschiedliche Lebenslagen zu sensibilisieren.

(Quelle: Magdeburg.de)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee