Spielplatzfest rund um den Leuchtturm

Im September des letzten Jahres übergab Katrin Thäger, Kinderbeauftragte der Stadt Magdeburg, die Patenschaftsurkunde für den Leuchtturmspielplatz am Neustädter See. Der Ortsverband Magdeburg-Nord der LINKEN fungiert seither als Pate des Areals an der Seeuferpromenade. Anke Diethe nahm die Urkunde entgegen und äußerte schon seinerzeit ihren Wunsch: "Ich würde gerne im kommenden Jahr hier ein Spielplatzfest für die Kinder des Wohngebietes machen."

Am 24.06. ist es nun soweit. Ab 14.00 Uhr werden der Leuchtturm und das Piratenschiff bunt geschmückt im Mittelpunkt des Spielplatzfestes stehen. Anke Diethe, langjährige Bewohnerin des Stadtteils am Neustädter See hat Mitstreiter gesucht und gefunden, die sie in ihrem Anliegen unterstützen. Sie hat einerseits ihre Ortsgruppe und die Kita "Neustädter See" angeheuert. Über das Stadtteilmanagement Kannenstieg / Neustädter See holte sie den Stadtteiltreff Oase, den Bürgerverein "Nord" und den "Kinderland e.V., sowie den Streetworker Torsten König ins Boot. Gemeinsam werden die Beteiligten versuchen, den Kindern einen erlebnisreichen Nachmittag zu gestalten. Kleine Mitmachspiele, frische Getränke, selbstgebackener Kuchen und leckeres Eis dürfen bei einem Spielplatzfest nicht fehlen. Selbstverständlich, wie es sich auf einem "Piratenschiff" gehört, wird ein verborgener Schatz zu finden sein.

Die Initiatorin Anke Diethe fiebert dem Tag entgegen und hofft auf viele leuchtende Kinderaugen. Für ihre Mitstreiter steht schon im Vorfeld fest: " Wenn sich eine Bewohnerin wie Anke Diethe voller Begeisterung und Engagement in "unbekannte Gewässer" wagt und so eine Veranstaltung auf die Beine stellen möchte, ist Unterstützung selbstverständlich. Es kann nur ein schönes Spielplatzfest werden."

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee