Osterfeuer in der Hoffnungsgemeinde

Das Osterlicht entzünden: Osterfeuer kündet von neuem Leben

Die evangelische Hoffnungsgemeinde Magdeburg lädt am Vorabend des Osterfestes, am Samstag, dem 4. April 2015, zum Osterfeuer auf dem Gemeindegelände Krähenstieg 2 ein.

Mit dem Samstag vor Ostern, dem Karsamstag, endet die 7wöchige Fastenzeit vor Ostern, in der Christinnen und Christen an den dunklen Leidensweg des Jesus von Nazaret und seinen Tod am Kreuz am Karfreitag erinnern.  Weil Christen glauben, dass der Tod nicht das Ende ist und Jesus nicht im Tod geblieben ist, feiern sie mit Ostern ein Fest der Hoffnung und des neuen Lebens.  Das Feuer, das wir in der Nacht entzünden, ist ein Zeichen dafür. Wie mitten in der Nacht hell wird, so 

keimt mitten im Tod neues Leben. Darum entzünden wir das Osterfeuer. Damit unsere Hoffnung wieder neu 

aufflammt.                  

Die Hoffnungsgemeinde lädt alle herzlich ein, die das Fest des Lebens mit feiern möchten.

Ab 18.30 Uhr sind vor allem Familien mit Kindern herzlich eingeladen Ostern zu entdecken, mit einem kleinen Feuer und Stockbrot, einem Programm für Kinder, das mit ener Andacht um ca. 19.45 Uhr. endet Die Kinder werden das Osterlicht nach draußen tragen und gegen 20.15 Uhr das Osterfeuer entzünden, die Andacht zur Osternacht ist gegen 21.30 Uhr geplant.

In der Zeit von 19.00 Uhr bis zum Beginn der Andacht (ca. 21.30 Uhr ist auch Gelegenheit, Getränke und Bratwürstchen zu erwerben.  Das Feuer wird bis 23.00 Uhr brennen. Allen, die uns an diesem Abend unterstützen, sei herzlich gedankt.

Ansprechpartnerin:  Pfarrerin Cordula Haase

Krähenstieg 4

Tel Büro: 0391-2530881

(Quelle: Hoffnungsgemeinde, 28.03.2015)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee