Zweitägiger Weihnachtsmarkt im nachbarschaftlichen Flair

Der erste Weihnachtsmarkt im Stadtteiltreff Oase erfüllte die Erwartungen der Organisatoren: Zwei gemütliche Nachmittage im familiären Ambiente. Während sich Eltern und Großeltern bei Glühwein und Bratwurst entspannt unterhalten konnten, amüsierten sich die Kinder bei verschiedenen Angeboten. So fanden der Bastelstand, das Kinderkarussell oder das Büchsenwerfen genauso viel Anklang wie die Märchenstunde der "Lese-Oma" Sylvia Weinhold. In einem dankenswerter Weise von Höffner zur Verfügung gestellten Lesesessel las Sylvia Weinhold nicht nur für die Kleinsten. Mucksmäuschenstill und gespannt verfolgten die Zuhörer die märchenhaften Geschichten. Von schüchtern nickend bis aufgeregt erzählend erstreckten sich die Reaktionen bei der Sprechstunde des Weihnachtsmannes. Nicht wenige Eltern benötigten mehrere Versuche, einen gelungenen Schnappschuss zu bekommen. Welches Kind hat schon die Muse ruhig in die Kamera zu schauen, wenn der Weihnachtsmann neben einem sitzt und einen riesigen Geschenkesack dabei hat?

Die Kinder des Hortes der Weltentdecker haben mit ihren Weihnachtsliedern die Gäste am Freitag erfreut. Am Samstag zeigten die Bauchtanz-Kids der Sahara-Tanzshow ihr Können.

Die Veranstalter des Weihnachtsmarktes bedankten sich auf diesem Wege noch einmal bei den fleißigen Helfern und Partnern und wünschen allen ein frohes und besinnliches Weihnachtsfest.

(Foto: Ulrich Schmidt, weitere Bilder unter Stadtteiltreff Oase)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee