Magdeburg trifft die Welt in der "OASE"

Im Rahmen der Interkulturellen Woche lädt die Stadt Magdeburg in Kooperation mit dem Netzwerk für Integrations- und Ausländerarbeit am kommenden Sonnabend, 20. September, von 14 bis 18 Uhr zu einem Kinder- und Familienfest im Stadtteiltreff "OASE", Pablo- Neruda- Str. 11, ein.

Auf der Bühne werden zahlreiche Akteure aus Magdeburg, Halle und Köln auftreten. Die Besucher erwartet dabei eine märchenhafte Reise durch die Welt. Maria Starchikova und Amidou Traore werden diese Reise begleiten und als Moderatoren durch das Programm führen. Die afrikanische Gruppe "Alba" und der vietnamesische Großmeister im Kung-Fu, Chu-TAn-Cuong, werden die Gäste unterhalten. Für Gesang und Tanz sorgen die Ballettschule Semenchukov, das Kinderzentrum "Fünkchen" und viele andere.

Außerdem kann man bei einer von Migranten organisierten Kochshow probieren, wie u.a. die afrikanische, persische und russische Küche schmeckt.

(Quelle: Volksstimme, 18.09.2014)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee