Gospelprojekt startet heute in Hoffnungskirche

Musikfreunde, die Spaß an Gospels und Spirituals haben und diese schon immer mal selbst singen und damit auftreten wollten, sollten sich heute ab 19.30 Uhr in der Hoffnungskirche, Krähenstieg 2, einfi nden. Dann beginnt das diesjährige Gospelprojekt von Kantorin Hedwig Geske. Seit mehreren Jahren organisiert sie den „Chor auf Zeit“, der sich den geistlichen Trauerund Jubelliedern der amerikanischen Sklaven widmet. Nach den Proben heute sowie am 13. und 20. März und einem Probenwochenende (28. bis 30. März) stehen am Ende Auftritte bei Gottesdiensten in der Hoffnungskirche (30. März) und der Gertraudenkirche (6. April).

● Kontakt unter hegeske@web.de oder Tel. 0151/12 42 53 81.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee