„40 Jahre Nord“ geht mit letztem Hoffest weiter

Fortsetzung für „40 Jahre Nord“: Nach einer kurzen Sommerpause geht die Veranstaltungsreihe zum 40-jährigen Bestehen des Wohngebiets Nord in ihre zweite Hälfte. Am kommenden Wochenende dürfen dann wieder alle Anwohner mitfeiern. Denn das Kinder- und Jugendhaus „Oase“, Im Brunnenhof 9, lädt am Sonnabend, 24. August, ab 14 Uhr zum wohl letzten Mal zum traditionellen Hoffest ein. Im kommenden Jahr wird die Einrichtung voraussichtlich bereits in den sich noch im Bau befindlichen, neuen Stadtteiltreff in der Pablo- Neruda-Straße gezogen sein. Für alle aktuellen und früheren Besucher der „Oase“ heißt es deshalb mit einem letzten Familienhoffest Abschied zu nehmen. Die „Oase“, der Bürgerverein „Nord“ e.V. und das Stadtteilmanagement laden dazu alle Anwohner ein. Die nächste Veranstaltung ist am 5. September der „Grüne Markt“ im ASZ Kannenstieg.

Fortsetzung für „40 Jahre Nord“: Nach einer kurzen Sommerpause geht die Veranstaltungsreihe zum 40-jährigen Bestehen des Wohngebiets Nord in ihre zweite Hälfte. Bereits an diesem Wochenende angeln Kinder in diesem Rahmen in einem Camp im Angelpark. Am kommenden Wochenende dürfen dann wieder alle Anwohner mitfeiern. Denn das Kinder- und Jugendhaus „Oase“, Im Brunnenhof 9, lädt am Sonnabend, 24. August, ab 14 Uhr zum wohl letzten Mal zum traditionellen Hoff est ein. Im kommenden Jahr wird die Einrichtung voraussichtlich bereits in den sich noch im Bau befi ndlichen, neuen Stadtteiltreff in der Pablo- Neruda-Straße gezogen sein. Für alle aktuellen und früheren Besucher der „Oase“ heißt es deshalb mit einem letzten Familienhoff est Abschied zu nehmen. Die „Oase“, der Bürgerverein „Nord“ e.V. und das Stadtteilmanagement laden dazu alle Anwohner ein. Die nächste Veranstaltung ist am 5. September der „Grüne Markt“ im ASZ Kannenstieg.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee