In den Norden wird weiter kräftig investiert

Im Rahmen des Förderprogramms Soziale Stadt investiert die Stadt auch in den kommenden Jahren in die Aufwertung der beiden Stadtteile im Norden. Neben der Fortführung des Rundwegs um den Neustädter See sowie die Entwicklung des Freizeitbads (jeweils gut 900 000 Euro) sind in den aktuellen Haushaltsplanungen bis 2015 noch weitere Projekte aufgeführt. So soll im kommenden Jahr z.B. auch eine Zentrumsachse, die den Kannenstieg mit dem Neustädter See verbindet, für knapp 500 000 Euro angelegt werden. 155 000 Euro fl ießen ab 2014 in die Umgestaltung des Schulgeländes im Kannenstieg, eine weitere halbe Million Euro wird im kommenden Jahr noch im neuen Stadtteiltreff in der Pablo-Neruda-Straße verbaut. Insgesamt also fast drei Millionen Euro werden dabei in den Magdeburger Norden investiert. (Quelle: Volksstimme)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee