Im Wildbienenhotel „Afrika“ summt es preisverdächtig

Wildbienenhotel "Afrika"
© Uli Lücke

Mit viel Kreativität und in emsiger Arbeit wurde in den Sommermonaten hinter den Kulissen des Zoos ein ganz besonderes Projekt umgesetzt: Caroline Albrecht (r.) und Anja Wrzesinski (l.), freie Mitarbeiterinnen der Marketingabteilung, entwickelten und bauten ein Wildbienenhotel in der Gestalt Afrikas. So bietet es nicht nur eine optimale Unterkunft für Insekten, sondern kann inklusive Informationstafel den Zoobesuchern auf originelle Art und Weise die Bedeutung von Wildbienen und die Wichtigkeit ihres Schutzes näher bringen. Das Wildbienenhotel „Afrika“ wird jedoch nicht nur seinen Platz im Zoo fi nden, sondern ist nun auch mit zwei weiteren Konkurrenten für den Hauptpreis des Wildbienenprojekts im Rahmen des „Wissenschaftsjahres 2012 – Zukunftsprojekt Erde“ nominiert. Das Wildbienenhotel des Magdeburger Zoos konnte sich gegen 200 Mitbewerber durchsetzen. Am 20. Oktober ist in Frankfurt am Main die Preisverleihung. (Quelle: Volksstimme)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee