Geheimnisvolle Vorbereitung für Nordfete

Neustädter Platz
Blick auf den Neustädter Platz Anfang der 1980er Jahre. Anlässlich des 40. Jahrestags der Grundsteinlegung für das Wohngebiet Nord mit den Stadtteilen Kannenstieg und Neustädter See soll im kommenden Jahr groß gefeiert werden.

 

Am 15. Februar 1973 wurde der Grundstein für die erste Platte in Magdeburg Nord gelegt, zehn Jahre später waren die beiden Stadtteile Kannenstieg und Neustädter See mit über 11 000 Wohnungen entstanden. Ideal gelegen am Badestrand und dem Zoo wurde das Prestigeprojekt zur ersten Adresse für viele junge Familien in der DDR. 40 Jahre später ist dies Geschichte, die beiden Viertel gibt es aber immer noch. Und im Gegensatz zu anderen Neubaugebieten noch weitestgehend vollzählig, was den Hausbestand angeht.

Klar, dass das Jubiläum gebührend gefeiert werden soll. Vor kurzem fi el dazu der Startschuss beim Nachbarschaftstag im Kannenstieg, bei dem der Bürgerverein Nord e.V. sowie das Stadtteilmanagement die Feierlust der Besucher weckten. Doch was genau im kommenden Jahr passieren soll, darüber will man offi ziell noch nichts sagen. Intern wird in den Gemeinwesenarbeitsgruppen in Nord aber bereits eifrig gesprochen und geplant. Ein Ideenkonzept, dem es an Ambition nicht mangelt, macht die Runde. Die Resonanz bisher? Durchweg positiv, so das Fazit von Marcel Härtel, Vorsitzender des Bürgervereins. Und dennoch, da man derzeit weitere Gespräche mit potenziellen Partnern über das bevorstehende Ereignis führe, wolle man noch keine Details verraten. „Das Konzept ist zurzeit eben noch eine Idee, die es zu prüfen gilt“, erklärt er. „In manch einem Gespräch mit den Leuten hier zeigte sich, dass viele neugierig sind, was wir uns einfallen lassen für 2013. Das ist toll und wir möchten diese neugierige Spannung erhalten und sind guter Dinge, dass alles so funktioniert, wie wir es uns ausgemalt haben“, sagt Härtel weiter. Feststeht auf jeden Fall der Termin für das Stadtteilfest, das am 22. Juni steigt. Ab Januar informiert zudem die GWAVitrine im Rathaus über den Stadtteilgeburtstag. Wen die Neugier gepackt hat und wer sich an den 40-Jahr- Feierlichkeiten beteiligen möchte, sollte heute ab 17.30 Uhr bei der GWA-Sitzung in der Kita „Kinderland“, Lumumbastraße 26, vorbeischauen oder im Stadtteilbüro anrufen. (Quelle: Volksstimme)

● Kontakt unter Tel. 0391 / 2 88 60 44

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Demnächst erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee