„Cable Island“ geht in die Winterpause

Nichts dreht sich mehr auf dem Neustädter See. An Magdeburgs Wasserski- und Wakeboard- Anlage „Cable Island“ ist die Saison beendet. Wie Jacqueline Böhlecke erklärt, sei über den Winter auch die Gastronomie geschlossen. „Wir befinden uns komplett im Winterschlaf“, scherzt sie. Fans des Wassersports müssen nun bis April des kommenden Jahres warten, ehe sie auf dem Neustädter See wieder ihre Runden drehen können – und das auf einer umgebauten Anlage, wie sie auf der Internetseite mitteilen. „Schöner, besser und neuer“, werben dort die Inhaber. Was genau geplant ist, verraten sie an dieser Stelle noch nicht.

 

(Quelle: Volksstimme, 28.10.2021)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 51
Jetzt erhältlich - Ausgabe 51
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee