Licht an am Rundweg

16 weitere Leuchten werden am Ufer des Neustädter Sees installiert / Investition von 93 000 Euro

Auf dem Rundweg am Neustädter See geht Spaziergängern ein neues Licht auf. Die Stadt hat am Südufer 16 zusätzliche Leuchten aufgestellt.

In dieser Woche endete die Baumaßnahme an dem Geh- und Radweg entlang des Südufers des Neustädter Sees. Seit dem 12. Oktober waren die Arbeiter vor Ort, um eine neue Beleuchtung zu installieren. Die war zuvor immer wieder von Anwohnern gewünscht worden, um die bestehenden Leuchten entlang der Uferpromenade zu ergänzen. Bereits 2017 gab es einen Stadtratsbeschluss dazu. Nun erfolgte die Umsetzung.

„Auf einer Strecke von rund 500 Metern wurden 16 Masten für Leuchten mit Radwegoptik gebaut“, sagt Rathaussprecher Michael Reif auf Volksstimme-Anfrage. Diese verfügen über eine Sensorik für intelligentes Licht. Die Gesamtkosten, einschließlich Fördermittel aus dem Programm Soziale Stadt, betragen rund 93 000 Euro. Damit ist die Beleuchtung für den Rundweg am Neustädter See abgeschlossen. Weitere Anlagen sind nicht geplant, so Reif.

(Quelle: Volksstimme, 10.12.2020)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich im Stadtteiltreff Oase
Jetzt erhältlich - Ausgabe 50
Jetzt erhältlich - Ausgabe 50
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee