Neustädter See: Anbaden zum Jahrestag

Zum 35. Jahrestag ihres Bestehens stürzten sich gestern Mittag die Magdeburger Eisröwer in die Fluten des Neustädter Sees. Mit Eisbaden hatte der Sprung ins kühle Nass aber nicht so viel zu tun wie sonst. Über jeweils vier Grad Celsius Wasser- und Lufttemperatur können die abgehärteten Mitglieder des Eisbadervereins nur lächeln. Viel Vergnügen bereitete der Badetag den Eisbadern aber dennoch. Die Eisröwer wurden 1985 gegründet, zählen rund 30 Mitglieder und sind Teil der DRK-Wasserwacht Magdeburg. Bis zum 31. März wird jeweils sonntags um 11 Uhr am Strand des Neustädter Sees trainiert. 

(Quelle: Volkstimme, 13.01.2020)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 46
Jetzt erhältlich - Ausgabe 46
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee