Tischball für ein tolles Miteinander

Neue Sportart bringt im Stadtteiltreff „Oase“ Blinde und Sehende zusammen

Inklusion durch Sport: Im Stadtteiltreff „Oase“ kommen durch die neue Tischball-Anlage Sehbehinderte und Sehende zusammen.

Sich auf ein Spiel einlassen, gemeinsam Sport treiben und vielleicht sogar den eigenen Rekord brechen – so ein Ballspiel macht Laune! Ob alt, jung, dick, dünn, sehbehindert oder nicht – beim Tischball spielt nichts davon eine Rolle. Denn eine verdunkelte Brille, die man sich vor dem Spiel aufsetzt, sorgt für Chancengleichheit.

Nachdem man die Sportart, die auch „Showdown“ heißt, in Sachsen-Anhalt bisher lediglich in Halle, Quedlinburg, Bitterfeld und Stendal betreiben konnte, eröffnete gestern auch ein Standort in Magdeburg im Stadtteiltreff „Oase“. „Wir haben bewusst einen Ort ausgewählt, an dem Menschen mit und ohne Behinderung zusammenkommen“, sagt Frank Brehmer, Landesbeauftragter für Blindensport. „Denn Showdown ist eine Begegnungssportart“, erklärt er.

In deren Mittelpunkt: eine spezielle Tischplatte, die von einem Schreiner in Nürnberg von Hand angefertigt wurde. Da solche Spezialanfertigungen teuer, aber notwendig sind, steuerte die Selbsthilfeförderung der Techniker Krankenkasse (TK) hierfür 4470 Euro bei. „Es fühlt sich gut an, in etwas zu investieren, wovon alle etwas haben“, findet Pressesprecherin Elke Proffen. „Die neue Platte fördert ein Miteinander und soll auch jungen Magdeburgern das Thema Behinderung und Selbsthilfe näher bringen.“

Auch deshalb scheint die „Oase“ ein geeigneter Trainingsort zu werden: Der Stadtteiltreff wird hauptsächlich als kommunales Kinder- und Jugendhaus genutzt.

Für die Ausübung des Tischballs werden noch Spieler, Übungsleiter und Schiedsrichter gesucht – letztere müssen sehen können.

Trainingszeit ist immer freitags ab 11 Uhr. Interessenten können sich bei Frank Brehmer per E-Mail an f.brehmer@bsvsa.org anmelden.

(Quelle: Volksstimme, 24.03.2018)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee