Läufer am See trotzen dunklen Regenwolken

150 Teilnehmer bei der 7. Auflage des Freizeitrennens entlang des Ufers am Neustädter See

Zum mittlerweile 7. Mal traten gestern gut 150 kleine und große Freizeitläufer zum „Lauf am See“ in sieben verschiedenen Läufen an. Während das Wetter bei den Kindergartenkindern und Grundschülern noch mitspielte, verdunkelte sich der Himmel zum Hauptlauf auf dem 5,2 Kilometer langen Rundweg um den Neustädter See. Dennoch erreichten alle Läufer das Ziel und die Siegerehrung konnte erfolgen.

Eingeladen hatten der Bürgerverein Nord, das Stadtteilmanagement und die Euro-Schulen Magdeburg. Feuerwehr und Eiswagen waren auch mit vor Ort.

(Quelle: Volksstimme, 10.06.2017)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Jetzt erhältlich - Ausgabe 38
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee