Pläne für Kannenstieg und Neustädter See

Stadtverwaltung lädt zum Bürgerforum ein

Die Bewohner der Stadtteile Kannenstieg und Neustädter See sind für Donnerstag, 17. November, zu einem Bürgerforum der Landeshauptstadt eingeladen. Beginn ist um 17 Uhr im Stadtteiltreff „Oase“. Ziel des Bürgerforums ist es, Hinweise zur Umsetzung von künftigen Projekten der Stadtteilentwicklung in beiden Stadtteilen zu erhalten und das bisher Erreichte zu bewerten.

Beim Bürgerforum werden auch Akteure aus beiden Stadtteilen und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung als Ansprechpartner zur Verfügung stehen. Sie nehmen alle sachlichen Vorschläge auf und bringen sie nach einer fachlichen Bewertung ggf. in die Umsetzung der Städtebauförderung ein. Die Ergebnisse der Veranstaltung sollen etwas später in geeigneter Form veröffentlicht werden.

Geplant und durchgeführt wird das Bürgerforum vom Institut für Strukturpolitik und Wirtschaftsforschung gGmbH im Auftrag der Landeshauptstadt Magdeburg. Es ist Teil der regelmäßigen Bewertung des Soziale-Stadt-Fördergebietes „Kannenstieg/ Neustädter See“, informierte die Stadtverwaltung.

(Quelle: Volksstimme, 12.11.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 37
Jetzt erhältlich - Ausgabe 37
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee