Schriftsteller als Reisebegleiter ins „Phantasieland“

24 Reisen ins „Phantasieland“ haben die Jungen und Mädchen der Klasse 4d der Grundschule „An der Klosterwuhne“ aufgeschrieben. Geholfen haben ihnen dabei die beiden Magdeburger Schriftsteller Wolf Stein und Birgit Herkula. Gemeinsam schrieben sie Geschichten auf und zeichneten Bilder, die das ganz persönliche Fantasieland der Kinder beschreiben. Entstanden ist das am vergangenen Freitag präsentierte Heft in der Buchwoche, bei der auch in den anderen Klassen Schriftsteller wie Reiner Bonack oder Irene Leps zu Lesungen zu Gast waren. Noten gab es für das Projekt nicht, denn „freies Schreiben darf man nicht benoten“, sagt Schulleiter Torsten Olle. Mit ihrem Geschichtenbuch wollen sie sich aber nun für den Jugendkulturpreis bewerben, kündigt er an.

(Quelle: Volksstimme, 09.11.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee