Laute trifft Kammerchor

Benefizkonzert in der Hoffnungskirche

Der syrische Künstler Issa Fayad ist heute Abend ab 19.30 Uhr Gastmusiker beim Benefizkonzert der Hoffnungsgemeinde im Rahmen der Interkulturellen Wochen 2016. In der Hoffnungskirche, Krähenstieg 2, spielt er auf seiner Laute und singt dazu arabische Lieder. Auf dem Konzert soll mit einer spannenden Mischung verschiedener kultureller Traditionen für eine tolerante Stadt geworben werden. Oberbürgermeister Lutz Trümper hat die Schirmherrschaft übernommen. Neben dem syrischen Künstler wird der Kammerchor der Biederitzer Kantorei unter der Leitung von Michael Scholl zusammen mit Christopher Lichtenstein an der Orgel Gesänge aus der Zeit der Reformation aufführen.

Magdeburger Werke

Im Mittelpunkt stehen dabei Kompositionen, die in Magdeburg entstanden sind, wie die festliche achtstimmige Motette „Jubilate Deo“ von Friedrich Weißensee. Weiterhin sind Werke von Schütz, Palestrina und Bach zu hören. Christopher Lichtenstein wird die berühmte d-Moll-Toccata von Johann Sebastian Bach spielen.

Der Eintritt ist frei. Es wird um Spenden für die Arbeit des Kinderhospizes der Pfeifferschen Stiftungen gebeten. Nach dem Konzert lädt das „Café Krähe“ zu einem internationalen Buffet ein.

(Quelle: Volksstimme, 30.09.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Jetzt erhältlich - Ausgabe 42
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee