Litfaßsäule erhält neuen Standort

Der kleine Platz an der Ziolkowskistraße, Ecke Albert-Schweitzer-Straße, soll ein neues Antlitz bekommen. Im nächsten Jahr will die Stadt den Platz neu gestalten lassen. Erste Entwürfe waren in der GWA Neustädter See zu sehen.

Die Stadt plant für nächstes Jahr die Sanierung des kleinen Platzes an der Ecke von Ziolkowskistraße und Albert-Schweitzer-Straße hinter dem Netto-Supermarkt. Die Verbindung vom Zulauf der Fußgängerbrücke bis zur Straßenbahnhaltestelle soll neu gestaltet werden. Auf der letzten Sitzung der GWA Neustädter See stellte die mit der Planung beauftragte freie Landschaftsarchitektin Gunda Kapelle ihren Vorentwurf vor.

Der Bereich soll neu gepflastert, neu beleuchtet und mit Sitzmöglichkeiten verschönert werden. Es sind Rundbänke und ein Sitzpodest „zum Hinfläzen“ geplant, um die Aufenthaltsqualität zu steigern. Weiterhin soll der Bordstein abgesenkt werden, damit eine barrierefreie Querung des Platzes in alle Richtungen möglich ist.

Auf der gegenüberliegenden Seite befindet sich ein Kiosk. Dorthin soll die Litfaßsäule versetzt werden. Die vorhandene Rasenfläche und das Hochbeet bleiben laut Vorentwurf erhalten. Eine gemeinsame Pflanzaktion für die Beete soll mit den Kitas der Umgebung geplant werden.

Für den Bereich an dieser Ecke ist die Finanzierung sicher. Die Sanierung ist Teil eines Gesamtprojekts zur Gestaltung der Fuß- und Radwege an der Ziolkowskistraße. Für dieses Maßnahmenpaket stehen laut Stadtsprecher Michael Reif insgesamt rund 235 000 Euro zur Verfügung.

Noch nicht sicher ist die Finanzierung laut Gunda Kapelle für die Maßnahmen auf der anderen Seite der Ziolkowskistraße: Angedacht ist auch dort die Sanierung des Fußwegs, damit der Weg von Brücke bis Haltestelle einheitlich erneuert ist.

Ende nächstes Jahr soll die Sanierung abgeschlossen sein. Der Vorentwurf geht nun an das Stadtplanungsamt.

(Quelle: Volksstimme, 14.09.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Analisa Ogilvie (Montag, 06 Februar 2017 09:24)


    Pretty great post. I just stumbled upon your blog and wanted to say that I have really enjoyed browsing your weblog posts. In any case I'll be subscribing in your feed and I am hoping you write once more soon!

Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Jetzt erhältlich - Ausgabe 41
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee