Schöner Lebensabend für 5000 Senioren

„Haus Heideweg“ am Neustädter See blickt auf 40-jährige Geschichte zurück / „Tag der Begegnung“ am Sonnabend

Seit 40 Jahren werden im Pflegeheim „Haus Heideweg“ Senioren an ihrem Lebensabend versorgt und betreut. Gestern wurde zurückgeblickt.

Mit 60 Jahren sei sie doch eigentlich zu jung für einen „Zeitzeugen“, meinte Helga Schwenke zu Beginn ihres kleinen Ausflugs durch die Geschichte des Altenpflegeheims am Heideweg. Doch da Schwester Helga seit 1976 mit dabei ist, gibt es wohl niemand Besseren dafür.

105 Mark kostete damals ein Platz im Feierabendheim, erzählt sie. Die Arbeit sei eine ganz andere gewesen. Die heute so zeitaufwendige Dokumentation gab es nicht, „kurze Einträge in eine Kladde“ mussten reichen. Als Hebehilfe gab es nur die eigene Muskelkraft. 2 Bäder und 5 Toiletten standen auf einer Etage für 36 Bewohner zur Verfügung. „Dennoch war das Wohlfühlen stets Ziel aller Bemühungen“, sagte sie.

Betrieben wird das „Haus Heideweg“ heute von der kommunalen „Wohnen und Pflege“ gGmbH, deren Geschäftsführer Norbert Lendrich die Einrichtung lobte. „Sie haben hier eine gute Mannschaft, die auch in schwierigen Zeiten ein sicherer Anker ist“, erklärte er mit Blick auf die drohende Privatisierung vor gut drei Jahren. Dass es so gut wie nie freie Zimmer gibt und die Qualitätsnote konstant bei 1 liegt, spreche für sich, so Lendrich.

Hausleiter Ingolf Ulbrich, selbst auch schon seit 17 Jahren an Bord, schätzt, dass in den 40 Jahren gut 5000 Menschen ihren Lebensabend im Heideweg verbracht haben. Eine, die derzeit dort wohnt, ist Senta Schmidt. Sie kennt das Gelände noch, als es ein Sportplatz gewesen war. Sie erklärte im Namen der Bewohner: „Unser Motto ist Wohlfühlen und Zufriedenheit und dafür sagen wir Danke an das ganze Team.“

Am Sonnabend, 4. Juni, lädt das „Haus Heideweg“ von 10 bis 16 Uhr zu einem „Tag der Begegnung“ ein, bei dem alle Stadtteilbewohner zu Spiel, Spaß und gutem Essen willkommen sind.

(Quelle: Volksstimme, 02.06.2016)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
Jetzt erhältlich - Ausgabe 37
Jetzt erhältlich - Ausgabe 37
Besucherzaehler
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net
Unsere Partnerseite - www.kannenstieg.net

NeustaedterSee.de ist auch auf Facebook. Immer aktuell und keine News verpassen!

 

www.facebook.com/Neustaedtersee